Profis Stimmen zum Spiel Samstag, 05.03.2022

Stimmen zum Spiel: "Den Moment einfach mal genießen"

Foto: Sportfoto Zink

Erstmals in dieser Saison schlägt der Club ein Spitzenteam. Dementsprechend gut war hinterher die Stimmung...

Robert Klauß über…

… seine Gemütslage: „Es freut uns einfach, dass wir jetzt mal gegen ein Spitzenteam gewonnen haben. Wir waren nun einfach mal dran. Das hat man die ganze Woche über und auch heute gemerkt. Wir wollten mutig und aggressiv sein. Das kann die Mannschaft und hat sie heute über viele Phasen gut umgesetzt. Den Sieg haben sich die Jungs verdient."

… über den Siegtreffer: „Das war genau der richtige Ball: eine Mischung aus Flanke und Schuss. So ein Ball ist für den Torhüter schwierig und fällt dann genau hinten rein. Natürlich ist so ein später Siegtreffer auch ein bisschen glücklich, aber auch verdient durch die Art und Weise, wie wir in der zweiten Halbzeit gespielt haben.“

… über die Tabellensituation: „Wir stehen jetzt vor Hamburg und Schalke. Das ist nach 25 Spieltagen eine gute Ausgangssituation. Aber noch ist nichts erreicht. Wir spielen noch gegen viele Mannschaften von oben. Wir wollen es allen so schwer wie möglich machen und sagen: Wer aufsteigen will, muss gegen uns gewinnen.“

Tim Walter (Hamburger SV): „Glückwunsch an den Club zum Sieg. In der ersten Halbzeit haben wir mitgenommen, was wir am Mittwoch erlebt haben. Wir hatten viele Torchancen, haben uns für den Aufwand aber nicht belohnt. Wir haben dann ein Tor kassiert, wie wir es häufig bekommen. In der zweiten Halbzeit war es ein offenes Spiel. Bei uns hat vom Kopf her ein wenig die Frische gefehlt. Am Ende verlieren wir ein Spiel, das eigentlich 1:1 ausgeht.“

Christian Mathenia über…

… den Sieg: „Das ist bislang einer der schönsten Abend in dieser Saison. Hier zuhause vor 25.000 Zuschauern gegen den HSV zu gewinnen, ist etwas Besonderes. Darauf haben wir die ganze Woche hingearbeitet.“

… über die Tabellensituation: „Für uns geht’s weiter nur drum, Leistung zu bringen und uns weiterzuentwickeln. Wohin es am Ende geht, schauen wir mal. Wir sind froh, dass wir den HSV hier heute schlagen konnten. Wir haben es sehr gut gemacht und uns das verdient. Wir haben in den letzten Wochen defensiv wieder gut draufgepackt. Das ist in der 2. Liga die Basis.“

Tim Handwerker über…

… sein Tor: „Ich habe heute beim Mittagessen noch einen Spaß mit Taylan Duman gemacht und gesagt, dass ich einen mit rechts reinschieße. Das ist natürlich ein super Gefühl, so ein Siegtor zu schießen. Den Moment genieße ich jetzt einfach mal.“

… über das Club-Spiel: „Wir haben als Mannschaft gut verteidigt und auch nicht viel zugelassen. Es war wieder eine gute Mannschaftsleistung. Gegen den HSV muss man viel arbeiten, weil sie mit Ball gut sind. Wir wollten dagegenhalten und unsere Stärken ausspielen. Das ist uns gut gelungen.“

… über die Tabellensituation: „Wir machen einen guten Job. Man sieht, wie eng es in der Liga ist. Wir sind jetzt durch drei Siege wieder oben dran, aber man kann durch eine Niederlage auch wieder nach unten rutschen. Wir schauen deshalb nur von Spiel zu Spiel. Und dann gucken wir am Ende, was rauskommt.“

Spieldaten

25. Spieltag, 2. Bundesliga 21/22
2 : 1
1. FC Nürnberg
15. Pascal Köpke 1:0
88. Tim Handwerker 2:1
Hamburger SV
25. Ludovit Reis 1:1
Stadion
Datum
05.03.2022 20:30 Uhr
Schiedsrichter
Matthias Jöllenbeck
Zuschauer
25000

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Fischer - Schindler - Sörensen - Handwerker - Tempelmann - Nürnberger (85. Krauß) - Duman - Møller Dæhli (90. Suver) - Schleimer (90. Geis) - Köpke (85. Dovedan)
Reservebank
Klaus, 18466, Suver, Castrop, Dovedan, Geis, Krauß, Schäffler, Shuranov
Trainer
Robert Klauß
Hamburger SV
Heuer Fernandes - Vagnoman (90. Kaufmann) - Vuskovic - Schonlau - Muheim - Meffert (90. Suhonen) - Reis - Kittel (82. Kinsombi) - Jatta (82. Wintzheimer) - Glatzel - Chakvetadze
Reservebank
Johansson, David, Gyamerah, Rohr, Alidou, Kinsombi, Suhonen, Kaufmann, Wintzheimer
Trainer
Tim Walter

Ereignisse

15. min Spielstand: 1:0
Pascal Köpke

25. min Spielstand: 1:1
Ludovit Reis

33. min Spielstand: 1:1
Pascal Köpke

35. min Spielstand: 1:1
Jonas Meffert

45.(+1) min Spielstand: 1:1

Robert Klauß

65. min Spielstand: 1:1
Christian Mathenia

66. min Spielstand: 1:1
Bakery Jatta

67. min Spielstand: 1:1
Miro Muheim

72. min Spielstand: 1:1
Lino Tempelmann

73. min Spielstand: 1:1
Ludovit Reis

82. min Spielstand: 1:1
David Kinsombi kommt für Sonny Kittel

82. min Spielstand: 1:1
Manuel Wintzheimer kommt für Bakery Jatta

85. min Spielstand: 1:1
Nikola Dovedan kommt für Pascal Köpke

85. min Spielstand: 1:1
Tom Krauß kommt für Fabian Nürnberger

88. min Spielstand: 2:1
Tim Handwerker

90.(+1) min Spielstand: 2:1
Johannes Geis kommt für Lukas Schleimer

90.(+1) min Spielstand: 2:1
Mario Suver kommt für Mats Møller Dæhli

90.(+1) min Spielstand: 2:1
Anssi Suhonen kommt für Jonas Meffert

90.(+1) min Spielstand: 2:1
Mikkel Kaufmann kommt für Josha Vagnoman

90.(+2) min Spielstand: 2:1
Mikkel Kaufmann

]]>