Profis Stimmen zum Spiel Mittwoch, 27.01.2021

Stimmen zum Spiel: "Das darf nicht passieren"

Foto: Sportfoto Zink

Die Aussagen der Beteiligten nach der bitteren Heimniederlage gegen Regensburg auf einen Blick.

Robert Klauß: "Das war ein enges, umkämpftes Spiel, ähnlich wie das Hinspiel. Das hatten wir auch so erwartet. Wir wollten über eine gute Breite in die Tiefe spielen, um in die Box zu kommen. Das ist uns nicht so gut gelungen. Uns hat vorne der Punch gefehlt und hinten in der letzten Szene die klare Zuordnung. Wir sind über das Spiel enttäuscht. Wir wussten, dass wir nach dem 2:5 kein Hurra-Fußball zeigen. Man merkt, dass es auf der einen Seite nicht gut für uns läuft, auf der anderen Seite fehlen uns unsere Offensivspieler wie Robin Hack, Felix Lohkemper oder Pascal Köpke. Das müssen wir über eine andere Grundordnung kompensieren."

Mersad Selimbegovic: "Das war ein hart umkämpftes und sehr ausgeglichenes Spiel – von der ersten bis zur letzten Minute. Wir wussten, dass es hier heute schwer werden würde. In der zweiten Halbzeit hatte Nürnberg eine Phase, wo sie deutlich besser und näher am Treffer waren. Das haben wir gut überstanden. Am Ende hatten wir das Matchglück auf unserer Seite und den Lucky Punch gesetzt."

Enrico Valentini: „Die Art und Weise wie das Ergebnis zustande kommt, darf natürlich nicht passieren. Darüber bin ich schon sauer und enttäuscht. Da musst du dann am Ende einfach den Punkt mitnehmen. Es war sicher kein ansehnliches Spiel.“

Spieldaten

18. Spieltag, 2. Bundesliga 20/21
0 : 1
1. FC Nürnberg
SSV Jahn Regensburg
88. Andreas Albers (Kopfball) 0:1
Stadion
Datum
27.01.2021 20:30 Uhr
Schiedsrichter
Sven Waschitzki
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Mühl - Margreitter - Handwerker - Behrens - Krauß (57. Geis) - Dovedan (89. Shuranov) - Nürnberger (89. Schleusener) - Latteier (74. Rosenlöcher) - Schäffler
Reservebank
Früchtl, Krätschmer, Rosenlöcher, Geis, Møller Dæhli, Singh, Schleusener, Shuranov
Trainer
Robert Klauß
SSV Jahn Regensburg
Meyer - Saller (90. Palionis) - Elvedi - Nachreiner - Wekesser - Besuschkow (90. Kennedy) - Gimber - Opoku (69. Vrenezi) - George (83. Caliskaner) - Becker (69. Otto) - Albers
Reservebank
Weidinger, Kennedy, Palionis, Heister, Moritz, Vrenezi, Caliskaner, Otto, Schneider
Trainer
Mersad Selimbegovic

Ereignisse

45.(+1) min Spielstand: 0:0
Erik Wekesser

50. min Spielstand: 0:0
Jan Elvedi

53. min Spielstand: 0:0
Tom Krauß

57. min Spielstand: 0:0
Johannes Geis kommt für Tom Krauß

66. min Spielstand: 0:0
Enrico Valentini

69. min Spielstand: 0:0
Albion Vrenezi kommt für Aaron Opoku

69. min Spielstand: 0:0
David Otto kommt für André Becker

74. min Spielstand: 0:0
Linus Rosenlöcher kommt für Tim Latteier

77. min Spielstand: 0:0
Sebastian Nachreiner

83. min Spielstand: 0:0
Kaan Caliskaner kommt für Jann George

88. min Spielstand: 0:1
Andreas Albers

89. min Spielstand: 0:1
Eric Shuranov kommt für Nikola Dovedan

89. min Spielstand: 0:1
Fabian Schleusener kommt für Fabian Nürnberger

90.(+2) min Spielstand: 0:1
Christian Mathenia

90.(+3) min Spielstand: 0:1
Scott Kennedy kommt für Max Besuschkow

90.(+3) min Spielstand: 0:1
Markus Palionis kommt für Benedikt Saller

]]>