Profis Stimmen zum Spiel Sonntag, 31.01.2021

Stimmen zum Spiel: "Blödes Gegentor & nicht effizient"

Foto: Sportfoto Zink

Die Chancen waren da, doch der Ball wollte nicht ins Tor. Und so fährt der Club ohne Punkte nach Hause. Die Stimmen zum 0:2 in Sandhausen.

Robert Klauß: "Wenn man es mit 'bitterer Niederlage' zusammenfasst, trifft es das ganz gut. In der ersten Halbzeit haben wir nicht die richtigen Mittel gefunden und kassieren ein dummes Gegentor nach einem Standard. Das darf uns nicht passieren. In der zweiten Halbzeit ist es uns gelungen, häufiger in den Strafraum zu kommen. Wir hatten dann auch viele gute Chancen. Da muss man dann ein Tor machen. Es war sicher keine verdiente Niederlage, aber dennoch ist sie sehr bitter.“

Michael Schiele: "Wir sind natürlich glücklich und zufrieden über unseren Auftritt. Wir sind öfter über den Flügel gekommen und gehen dann durch eine Standardsituation auch verdient in Führung. In der zweiten Halbzeit haben wir uns ein bisschen hinten reindrücken lassen. Der Gegner hatte da auch die ein oder andere Chance und wir Matchglück. Dieses Glück haben wir uns aber auch erarbeitet über die letzten Spiele."

Manuel Schäffler: "Wir kriegen ein blödes Gegentor, das uns ein bisschen aus dem Tritt gebracht hat. Danach war es eklig mit vielen langen Bällen und vielen Zweikämpfen. In der zweiten Halbzeit hatten wir eine Vielzahl an Chancen, da hätten wir den Ausgleich verdient gehabt. Wir müssen effizienter werden und weiter dranbleiben.

Mats Möller-Daehli: "In der zweiten Halbzeit müssen wir ein Tor machen. Wir haben viele Chancen, aber schießen kein Tor. Wir müssen weiter kämpfen und so spielen wie in der zweiten Halbzeit, dann gewinnen wir auch Spiele. Ich habe lange nicht gespielt, das war heute nicht so gut von mir. Ich gebe aber weiter Gas."

Spieldaten

19. Spieltag, 2. Bundesliga 20/21
2 : 0
SV Sandhausen
43. Nils Röseler 1:0
90. Daniel Keita-Ruel 2:0
1. FC Nürnberg
Stadion
Datum
31.01.2021 13:30 Uhr
Schiedsrichter
Matthias Jöllenbeck
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

SV Sandhausen
Kapino - Röseler - Nauber (36. Kister) - Zhirov - Klingmann - Contento (63. Rossipal) - Bachmann - Linsmayer (76. Paurevic) - Halimi (76. Esswein) - Behrens - Schmidt (76. Keita-Ruel)
Reservebank
Wulle, Kister, Rossipal, Esswein, Nartey, Paurevic, Pena Zauner, Scheu, Keita-Ruel
Trainer
Michael Schiele
1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini (87. Margreitter) - Mühl - Sörensen - Handwerker - Geis - Behrens (73. Borkowski) - Hack (73. Nürnberger) - Møller Dæhli - Dovedan - Schäffler
Reservebank
Früchtl, Krätschmer, Margreitter, Rosenlöcher, Latteier, Nürnberger, Borkowski, Schleusener, Shuranov
Trainer
Robert Klauß

Ereignisse

36. min Spielstand: 0:0
Tim Kister kommt für Gerrit Nauber

39. min Spielstand: 0:0
Nils Röseler

43. min Spielstand: 1:0
Nils Röseler

63. min Spielstand: 1:0
Alexander Rossipal kommt für Diego Contento

73. min Spielstand: 1:0
Dennis Borkowski kommt für Hanno Behrens

73. min Spielstand: 1:0
Fabian Nürnberger kommt für Robin Hack

74. min Spielstand: 1:0
Kevin Behrens

76. min Spielstand: 1:0
Alexander Esswein kommt für Besar Halimi

76. min Spielstand: 1:0
Ivan Paurevic kommt für Denis Linsmayer

76. min Spielstand: 1:0
Daniel Keita-Ruel kommt für Patrick Schmidt

79. min Spielstand: 1:0
Daniel Keita-Ruel

87. min Spielstand: 1:0
Georg Margreitter kommt für Enrico Valentini

90.(+1) min Spielstand: 2:0
Daniel Keita-Ruel

]]>