Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Stimmen zum Spiel Samstag, 01.12.2012

"Wir haben ein sehr gutes Auswärtsspiel gezeigt"

Lest hier die Stimmen zum Spiel in Leverkusen.

Timo Gebhart: "Wir haben ein ordentliches, wirklich sehr gutes Auswärtsspiel gezeigt. Leider haben wir es versäumt, unsere Großchancen zu nutzen, ein Punkt wäre in dieser Partie mehr als verdient gewesen. Meine Chance hätte ich unbedingt nutzen und den Ball einfach flach in das Eck schießen müssen. Das Abseitstor war bitter. Der Trend geht aber definitiv nach oben. Wir wollen so weitermachen und hart an uns arbeiten. Vielleicht hätten wir am Mittwoch nicht vier Tore schießen sollen, sondern uns eins für heute aufheben müssen."

Timothy Chandler: "Leider haben wir die Torchancen nicht genutzt. Das Abseitstor ist schade, wir haben uns selbst um unseren Lohn gebracht. Jetzt stehen wir mit leeren Händen da und die Enttäuschung ist riesengroß. Wir haben 90 Minuten das Spiel gemacht und müssen einfach treffen. Gegen Düsseldorf wird es ein schweres Spiel und ein hartes Stück Arbeit, aber wir müssen punkten."

Philipp Wollscheid: "Ich habe heute viele Gesichter gesehen, über die ich mich gefreut habe. Für Jens Hegeler und mich war es ein besonderes Spiel, umso glücklicher bin ich, dass wir das Spiel gewinnen konnten. Es war ein komisches Gefühl gegen den Ex-Verein zu spielen, so habe ich das in meiner Laufbahn noch nicht erlebt. Ich war sehr konzentriert und bin froh drei Punkte geholt zu haben. Der Club hat es uns sehr schwer gemacht, wir haben wenige Lösungen nach vorne gefunden."

Dieter Hecking: "Am meisten ärgert mich, dass die Mannschaft nicht erkannt hat, dass viel mehr heute drin war. Leverkusen war aufgrund der hohen Spielbelastung nicht ganz fit. Für die nächste Zeit, hoffe ich auf positivere Entscheidungen der Schiedsrichter, aber ich hadere nicht damit. Es ist ärgerlich, dass die Wechsel in der zweiten Hälfte nicht den Erfolg gebracht haben, den ich mir davon erhofft habe."

Alle Ereignisse aus der Partie könnt ihr in unserem Twitter-Ticker nachlesen.

Spieldaten

15. Spieltag, 1. Bundesliga 2012/2013
1 : 0
Bayer Leverkusen
37. 18466 1:0
1. FC Nürnberg
Stadion
BayArena
Datum
01.12.2012 14:30 Uhr
Schiedsrichter
Markus Schmidt
Zuschauer
29325

Aufstellung

Bayer Leverkusen
Leno - Carvajal - Wollscheid - Toprak (72. 18466) - Hosogai - Reinartz - Bender - 18466 - 18466 (88. Augusto) - Schürrle (63. 18466) - 18466
Reservebank
18466, 18466, 18466, 18466, 18466, Augusto, Fernandes
Trainer
Sascha Lewandowski
1. FC Nürnberg
Schäfer - Chandler - Nilsson - Klose - Pinola - Balitsch (62. Mak) - Simons - Frantz (77. Esswein) - Gebhart - Kiyotake - Polter (62. Pekhart)
Reservebank
Rakovsky, Plattenhardt, Korczowski, Mak, Esswein, Cohen, Pekhart
Trainer
Dieter Hecking

Ereignisse

37. min Spielstand: 1:0
18466

62. min Spielstand: 1:0
Tomas Pekhart kommt für Sebastian Polter

62. min Spielstand: 1:0
Robert Mak kommt für Hanno Balitsch

63. min Spielstand: 1:0
18466 kommt für André Schürrle

72. min Spielstand: 1:0
18466 kommt für Ömer Toprak

75. min Spielstand: 1:0
18466

76. min Spielstand: 1:0
Hajime Hosogai

77. min Spielstand: 1:0
Alexander Esswein kommt für Mike Frantz

86. min Spielstand: 1:0
Tomas Pekhart

88. min Spielstand: 1:0
Renato Augusto kommt für 18466

90.(+1) min Spielstand: 1:0
Javier Pinola