Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Stimmen zum Spiel Samstag, 13.04.2013

"Bayern ist eine Liga für sich"

Nach neun ungeschlagenen Spielen in Folge hat der Club wieder verloren. Die Stimmen.

Foto: Picture Alliance

Michael Wiesinger: "Der Sieg der Bayern geht auch in der Höhe in Ordnung. Wir haben das Spiel in der ersten Halbzeit früh weggegeben. Wir hatten uns viel vorgenommen, konnte davon aber kaum etwas umsetzen. In der Pause haben wir gesagt, dass wir den Schaden begrenzen wollen und deshalb auch umgestellt. In der zweiten Halbzeit haben wir etwas mehr Leidenschaft gezeigt, aber man muss auch zugeben, dass Bayern zwei Gänge rausgenommen hat. Jetzt schauen wir nach vorne und dann nächste Woche wieder anders auftreten."

Jupp Heynckes (Bayern München): "Wir haben Nürnberg über weite Strecken beherrscht und wunderschöne Tore erzielt. Meine Mannschaft war sehr spielfreudig. Ich denke, die Zuschauer konnten zufrieden nach Hause gehen."

Markus Feulner: "Wir haben uns vorgenommen, aggressiver in den Zweikämpfen zu sein und enger zusammen zu stehen. Das haben wir nicht geschafft. In der 2. Halbzeit hatten wir wenigstens ein paar Abschlüsse. Bayern ist einfach eine Liga für sich. Spieler wie Gomez oder Pizarro würden in jeder anderen Mannschaft von Beginn an spielen. Es war also auch keine absolute B-Elf. Die Bayern dominieren nicht umsonst die Liga, sie haben mit hohem Tempo angefangen und dann gleich die Tore gemacht. Dann wurde es schwer für uns."

Raphael Schäfer: "Wir hatten viele Lösungsansätze, die wird nicht umsetzen konnten. Mit etwas Pech kann es auch so ausgehen wie gegen Hamburg. Wir haben uns etwas anderes vorgenommen, aber mit dem 0:4 können wir noch gut leben. Viele haben mit der Niederlage nicht gerechnet. Um hier Punkte zu holen, brauchst du einen absoluten Sahne-Tag. Bayern hat sich in der zweiten Halbzeit etwas zurückgenommen, das war gut für uns."

Spieldaten

29. Spieltag, 1. Bundesliga 2012/2013
4 : 0
FC Bayern München
5. 18466 1:0
17. Mario Gomez 2:0
24. 18466 3:0
56. Xherdan Shaqiri 4:0
1. FC Nürnberg
Stadion
Allianz-Arena
Datum
13.04.2013 14:30 Uhr
Schiedsrichter
Michael Weiner
Zuschauer
71000

Aufstellung

FC Bayern München
Starke - 18466 - 18466 - 18466 - Contento - Tymoshchuk - Can - Shaqiri (71. Höjbjerg) - Pizarro - 18466 - Gomez
Reservebank
18466, Dante, Alaba, Höjbjerg, Martinez, Robben, Mandžukić
Trainer
Jupp Heynckes
1. FC Nürnberg
Schäfer - Balitsch - Nilsson - Klose (55. Plattenhardt) - Pinola - Simons - Kiyotake - Feulner - Frantz (83. Ildiz) - Esswein - Pekhart (46. Chandler)
Reservebank
Rakovsky, Ildiz, Kanazaki, Mendler, Polter, Chandler, Plattenhardt
Trainer
unbekannt

Ereignisse

5. min Spielstand: 1:0
18466

17. min Spielstand: 2:0
Mario Gomez

24. min Spielstand: 3:0
18466

44. min Spielstand: 3:0
Per Nilsson

46. min Spielstand: 3:0
Timothy Chandler kommt für Tomas Pekhart

47. min Spielstand: 3:0
18466

55. min Spielstand: 3:0
Marvin Plattenhardt kommt für Timm Klose

56. min Spielstand: 4:0
Xherdan Shaqiri

70. min Spielstand: 4:0
Javier Pinola

71. min Spielstand: 4:0
Pierre Emile Höjbjerg kommt für Xherdan Shaqiri

83. min Spielstand: 4:0
Muhammed Ildiz kommt für Mike Frantz