Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Montag, 06.07.2020

So lief es für die... U11: "Jede Sekunde genossen"

Nein, das war keine Saison wie jede andere. Ein heißer Herbst, ein langer Winter und dann mehrere Monate Pause aufgrund der Corona-Pandemie. Trotzdem steht gerade der Saisonübergang im NLZ an – und wir haben alle Trainer gebeten, einmal auf die vergangene Spielzeit mit ihrem Team zurückzublicken. Für die U11 übernahm dies Dominik Tekeser:

  •  Die sportliche Bilanz:

Acht Siege, ein Remis, zwei Niederlagen – damit landeten wir auf Platz 2 der U13 Kreisliga – und haben unser Saisonziel erfüllt

  • Der Höhepunkt der Saison war...

... die Entwicklung der Spieler und das Trainingslager in der Vorbereitung.

  • Der höchste Sieg war...

...ein 8:0 gegen die U13 des VfL Nürnberg.

  • Der schönste Moment für mich war...

...wie sich die Jungs als Fußballer entwickelt haben. Aber auch die Events mit der Mannschaft neben dem Platz, wie die Besuche im Schwimmbad, in der Kletterhalle und die Reisen zu den Turnieren waren toll.

  • Unsere bitterste Niederlage war ein...

...0:4 gegen Viktoria Aschaffenburg in der Vorbereitung auf die Rückrunde.

  • Das Derby endete mit einem...

...4:3 für uns: #Derbysieger!

  • Die Entwicklung der Mannschaft gefiel mir, weil...

...alle tolle Jungs sind und wir Trainer jede Sekunde mit jedem einzelnen genießen durften.

  • Ein besonderes Lob verdienen...

... die Eltern der U11, die sowohl die Jungs, als auch uns Trainer immer tatkräftig unterstützt haben. 

  •  Ohne Corona hätten wir auf jeden Fall noch...

...versucht Quelle Fürth von der Tabellenspitze zu stoßen. Außerdem wollten wir zum Cordial-Cup nach Kitzbühel.

  • Das Fazit des Trainers lautet daher: „Es war ein Jahr...

...mit vielen tollen Momenten. Wir konnten viele Siege feiern. Aber auch nach Niederschlägen standen wir wieder auf und arbeiteten an uns und unserem Spiel. Die Jungs nutzen jede Sekunde um weiterzukommen. Die Mannschaft besteht aus vielen tollen Jungs, die uns Trainer auf dem Platz mit guten Leistungen überzeugten und neben dem Platz zum Lachen brachten.“