Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Montag, 11.02.2019

So lief das Wochenende im NLZ

Foto: Sportfoto Zink

Im NLZ kann man sich über ein fast perfektes Wochenende freuen. Neben erfolgreichen Tests baute die U19 ihre Serie auf bereits drei Siege in Folge in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest aus.

Nachwuchsleistungen der Woche

Torhungrig zeigten sich fast alle NLZ-Teams an diesem Wochenende. Wenn dann noch in der Halle anstatt auf dem Rasen gekickt wird, fallen für gewöhnlich noch ein paar Tore mehr. So auch bei den Spielen der U8 und U10. Während die U10 ein knappes 17:15 gegen Fortuna Köln feierte, ließ die U8 der SpVgg Mögeldorf beim 29:5 keine Chance.

Drei Jugendmannschaften nutzten das Wochenende für weitere Hallenturniere. Die U9 schrammte im Siebenmeterschießen gegen die U10 der JFG Wendelstein knapp am Turniersieg vorbei. Auch die U12 schnappte sich den zweiten Platz beim Turnier in Wendelstein, während die U13 Bronze beim Hallenturnier des 1. SC Feucht holte.

Siege über Siege

Einzig die U19 von Daniel Wimmer ist bereits wieder voll im Ligabetrieb unterwegs und zeigt, dass sie sich für dieses Jahr viel vorgenommen hat. Gegen den Karlsruher SC gab es am Wochenende einen 2:0-Sieg und damit bereits den dritten Sieg in Folge. Für die U17 geht es erst am nächsten Sonntag wieder los, vorher wurde aber nochmal getestet. Gegen FK Teplice konnte das Team von Marek Mintal mit 1:0 gewinnen. Die U16 gewann gleich zweimal, gegen den TV 1848 Erlangen (3:2) und gegen die SpVgg EGC Wirges (4:3). Deutlicher ging es bei der U14 zu, die die JFG Wendelstein 9:0 schlug. 

Einen 13:2-Kantersieg feierte die U21 in ihrem dritten Testspiel. Vor allem Dominik Steczyk (3) und Issaka Mouhaman (4) zeigten sich dabei in Torlaune. Dementsprechend zufrieden konnte Fabian Adelmann mit der Leistung seiner Jungs sein: „Das Spiel war sehr gut von uns. Großschwarzenlohe ist zwar zwei Ligen unter uns, trotzdem muss man erstmal 13 Tore schießen. Durch Unaufmerksamkeiten sind dann zwei Gegentore in der zweiten Halbzeit gefallen, ansonsten haben wir es aber sehr gut gemacht und uns viele Torchancen erarbeitet.“ Neben dem Sieg kann sich der Coach auch über einen Neuzugang freuen. Emre Aslan kommt von RB Leipzig und wird die Offensive der FCN-Youngsters verstärken.

Alle Ergebnisse im Überblick:

U21 – Testspiel

1. FC Nürnberg U21 – SC Großschwarzenlohe  13:2

U19 – (A-Jun.) Bundesliga

Karlsruher SC U19 – 1. FC Nürnberg U19 0:2

Hier geht’s zum Spielbericht

U17 - Testspiel

FK Teplice – 1. FC Nürnberg U17 0:1

U16 – Testspiele

1. FC Nürnberg U16 – TV 1848 Erlangen 3:2

1. FC Nürnberg U16 – SpVgg EGC Wirges 4:3

U14 – Testspiel

1. FC Nürnberg U14 – JFG Wendelstein 9:0

U13 – Hallenturnier des 1. SC Feucht

3. Platz

U12 – Hallenturnier der JFG Wendelstein

2. Platz

U10 – Hallen-Testspiel

1. FC Nürnberg – Fortuna Köln 17:15

U9 – Hallenturnier der JFG Wendelstein

2. Platz

U8 – Hallen-Testspiel

SpVgg Mögeldorf – 1. FC Nürnberg U8 5:29