Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Montag, 25.11.2013

So lief das Wochenende beim Club-Nachwuchs

U16 ist auf dem Vormarsch, U19 weiter nicht zu stoppen. Nur eine Niederlage.

Die U16 des Club landete einen Kantersieg.

Das Nachwuchsspiel der Woche: U16 weiter auf dem Vormarsch

Die U16 des 1. FC Nürnberg ist in der U17-Bayernliga weiter auf dem Vormarsch und hat sich am vergangenen Spieltag auf den zweiten Platz nach vorne geschoben. Ausschlagebend dafür war der 9:1-Erfolg gegen den SV Memmelsdorf und die gleichzeitige Niederlage des FC Bayern in Unterhaching. Zur Pause sah es allerdings ganz und gar nicht nach einem deutlichen Club-Sieg aus, weil due U16 zahlreiche Chancen ungenutzt ließ. Die frühe Nürnberger Führung glichen die Gäste kurz vor dem Seitenwechsel zum 1:1-Pausenstand aus. In Durchgang zwei sorgte die Mannschaft von Trainer Michael Bischoff jedoch für klare Verhältnisse und erzielte insgesamt noch acht, teilweise sehr schön herausgespielte, Treffer. Die Torschützen: Philipp Harlass (3), Erik Engelhardt (2), Robin Heußer, Alessandro Schneider, Kevin Baer und Agyemang Diawusie.

 

Die Spiele vom Wochenende:

1. FC Nürnberg – FC Bayern München 1:3

Hier geht's zum Spielbericht

FSV Erlangen-Bruck - 1. FC Nürnberg 2:5

Hier geht's zum Spielbericht

SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 2:2

Hier geht's zum Spielbericht

1. FC Nürnberg – SV Memmelsdorf U17 9:1

1899 Hoffenheim - 1. FC Nürnberg 1:1

SG Quelle Fürth U15 - 1. FC Nürnberg 6:0

SK Lauf U13 - 1. FC Nürnberg 0:0