Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Hintergründe Zahlen zum Spieltag Mittwoch, 04.03.2015

Siege, Scorer, Serien

Foto: Sportfoto Zink

Vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim blickt fcn.de wieder auf interessante Daten und Fakten.

10 Siege feierte der 1. FC Nürnberg in dieser Saison. Lediglich Kaiserslautern (11) und Ingolstadt (12) gewannen öfters. Die Mannschaft von Frank Schmidt konnte als Aufsteiger bereits 7 Mal als Sieger vom Platz gehen.

2 Spieler auf beiden Seiten kamen in den bisherigen 23 Ligaspielen zum Einsatz. Beim Club sind Niclas Füllkrug und Jakub Sylvestr die Dauerbrenner. Auf Heidenheimer Seite liefen Marc Schnatterer und Florian Niederlechner in allen Partien auf.

4 Spiele bestritt der 1. FC Nürnberg in dieser Spielzeit an einem Freitagabend. Zweimal (in Berlin und gegen Leipzig) ging der Club als Sieger vom Platz. Zudem gab es 1 Unentschieden und 1 Niederlage. Der 1. FC Heidenheim durfte bereits doppelt so oft zur Eröffnung des Spieltags ran und konnte 1 Sieg bei 4 Unentschieden und 3 Niederlagen verbuchen.

5 Siege und zwei Unentschieden gelangen dem 1. FC Nürnberg in den vergangenen 8 Partien. Heidenheim hingegen konnte nur 1 der letzten 9 Spiele für sich entscheiden. Dabei gelangen dem FCH lediglich 5 Treffer. Die letzten 3 Begegnungen für die Mannschaft von Frank Schmidt gingen sogar allesamt verloren.

17 Scorerpunkte sammelte der Heidenheimer Marc Schnatterer bisher. 8 Tore und 9 Vorlagen werden in der Summe nur von Pascal Groß vom FC Ingolstadt (insgesamt 18 Punkte) übertroffen. Auf Seiten des 1. FCN ist Jakub Sylvestr mit 9 Tore und 4 Vorlagen aktuell interner Top-Scorer und an 13 der letzten 21 Treffer beteiligt.

Spieldaten

24. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
0 : 1
1. FC Nürnberg
1. FC Heidenheim
28. Mathias Wittek (Kopfball) 0:1
Stadion
Grundig Stadion
Datum
06.03.2015 17:30 Uhr
Schiedsrichter
Frank Willenborg
Zuschauer
31263

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Rakovsky - Celustka (84. Koch) - Petrak - Hovland - Pinola - Stark - Polak - Burgstaller - Füllkrug (62. Blum) - Sylvestr - Mlapa (72. Kerk)
Reservebank
Schäfer, Bulthuis, Mössmer, Blum, Kerk, Koch, Nikci
Trainer
René Weiler
1. FC Heidenheim
Zimmermann - Strauß - Wittek - Kraus - Heise - Griesbeck - Leipertz (85. Morabit) - Reinhardt (66. Göhlert) - Titsch-Rivero - Schnatterer - Niederlechner (46. Grimaldi)
Reservebank
Sattelmaier, Göhlert, Scioscia, Riese, Grimaldi, Morabit, Voglsammer
Trainer
Frank Schmidt

Ereignisse

25. min Spielstand: 0:0
Florian Niederlechner

28. min Spielstand: 0:1
Mathias Wittek

46. min Spielstand: 0:1
Adriano Grimaldi kommt für Florian Niederlechner

56. min Spielstand: 0:1
Ondrej Celustka

62. min Spielstand: 0:1
Danny Blum kommt für Niclas Füllkrug

66. min Spielstand: 0:1
Tim Göhlert kommt für Julius Reinhardt

72. min Spielstand: 0:1
Sebastian Kerk kommt für Peniel Kokou Mlapa

79. min Spielstand: 0:1
Jan Polak

84. min Spielstand: 0:1
Robert Koch kommt für Ondrej Celustka

85. min Spielstand: 0:1
Smail Morabit kommt für Robert Leipertz