Fans Mittwoch, 08.06.2022

Rückabwicklung Dauerkarte 2021/2022

Foto: Sportfoto Zink

Die vollständige oder teilweise Rückabwicklung der Dauerkarte 2021/2022 ist ab sofort auch für die Rückrunde möglich.

Neben den möglichen erstattungsfähigen Partien der Hinrunde gegen Aue, Düsseldorf, Karlsruhe, St. Pauli und Kiel sind nun auch die Spiele gegen Paderborn und Ingolstadt aus der Rückrunde (vorausgesetzt es wurden für diese Spiele keine kostenlosen Einzelkarten gebucht, wenn es möglich war) aktiviert.

Die Rückabwicklung kann wie gehabt über unser Online-Formular vorgenommen werden. Für die Rückabwicklung werden Ticket-ID sowie Block, Reihe und Sitz benötigt. Diese Informationen befinden sich auf der Dauerkarte. Es kann zwischen Erstattung, Teilverzicht und Verzicht gewählt werden. Keine Barauszahlung möglich. Der Betrag wird innerhalb von circa vier Wochen auf das angegebene Konto überwiesen.

Für jeden Dauerkarten-Inhaber, der aktuell nicht auf eine Rückabwicklung verzichten kann, haben wir das größte Verständnis. Diejenigen unter euch, die sich dankenswerterweise dafür entscheiden, den Club durch einen Verzicht zu unterstützen, können ihren Verzicht ebenfalls über das Online-Formular einreichen.

Als Dankeschön dafür verlosen wir unter allen „Verzichtern“ tolle Preise:

  • 10 Dauerkarten für die Saison 2022/2023
  • Ein Mittagessen mit Olaf Rebbe inklusive Führung durch die Kabinen am Sportpark Valznerweiher
  • Ein Platz auf dem Mannschaftsfoto der Saison 2022/2023
  • Ein Besuch im Sommer-Trainingslager inkl. einer Übernachtung im DZ mit Begleitperson 

Egal wie ihr euch entscheidet: Wir danken euch herzlich für eure Unterstützung!

Bei Fragen erreicht ihr unseren Ticket-Service unter ticketing(at)fcn.de oder telefonisch unter der Hotline 0911 / 94079 – 888.


]]>