Profis Dienstag, 11.01.2022

Rosenlöcher nach Esbjerg

Foto: Sportfoto Zink

Neuer Verein für Linus Rosenlöcher. Den Linksverteidiger zieht es wie angekündigt auf Leihbasis bis zum Saisonende nach Dänemark zum Zweitligisten Esbjerg fB.

Die Mannschaft des deutschen Trainers Roland Vrabec rangiert derzeit auf dem 8. Tabellenplatz und setzt erst Mitte Februar die Liga wieder fort. Rosenlöcher: „Ich freue mich auf diesen Schritt. Mein Ziel ist es, möglichst viel Spielpraxis zu sammeln. Ich habe große Lust auf die Aufgabe.“


]]>