Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Freitag, 21.06.2013

Roger Prinzen neuer U23-Coach

Der 44-Jährige übernimmt zur neuen Saison die U23 des 1. FC Nürnberg und wird damit Nachfolger von Interimscoach Dieter Nüssing.

Foto: Picture Alliance

Roger Prinzen wird neuer Trainer der U23 des 1. FC Nürnberg. Der 44-Jährige unterschrieb beim Club einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 und folgt damit auf Dieter Nüssing, der die U23 in der vergangenen Rückrunde der Regionalliga Bayern interimsmäßig betreut hatte. Prinzen kommt vom Liechtensteiner Fußballverband an den Sportpark Valznerweiher. Beim LFV fungierte er als U21- und U15-Trainer sowie als Sportlicher Leiter.

"Wir haben mit mehreren Kandidaten gesprochen und sind überzeugt, dass wir mit Roger Prinzen den geeigneten Mann für unsere U23 gefunden haben", erklärt Rainer Zietsch, Leiter des NachwuchsLeistungsZentrum (NLZ) beim 1. FC Nürnberg. "Aufgrund seiner bisherigen Erfahrungen im Jugend- und Herrenbereich bringt er die optimalen Voraussetzungen für die Aufgabe mit."

60 Bundesliga-Spiele für Wattenscheid

Als Aktiver bestritt Roger Prinzen 60 Bundesliga-Spiele für die SG Wattenscheid 09 sowie 146 Partien in der 2. Liga für Darmstadt 98, Hannover 96 und die SpVgg Greuther Fürth. 2003 beendete er beim FC Lustenau (Österreich) seine Profi-Laufbahn und wechselte anschließend ins Management des SC Austria Lustenau. Parallel zu seiner Aufgabe als Sportdirektor machte Prinzen alle Trainerscheine und übernahm 2007 Lustenaus U23.

2009 wechselte er in die Schweiz zum FC St. Gallen und betreute dort die U18, ehe er ab 2010 zwei Jahre lang als Assistenztrainer beim FC Vaduz in der zweiten Schweizer Liga arbeitete. Neben seiner Tätigkeit in Liechtenstein war Prinzen zuletzt auch Trainerausbilder beim Schweizer Fußballverband.

 

Das ist Roger Prinzen:

Geburtsdatum: 04.03.1969
Geburtsort: Darmstadt
Nationalität: deutsch
Vereine als Spieler: SV Darmstadt 98 (1987-1991), SG Wattenscheid 09 (1991-1994), Hannover 96 (1994-1996), Austria Lustenau (1996-1999), SpVgg Greuther Fürth (1999), Austria Lustenau (2000), FC Lustenau (2000-2003)
Vereine als Trainer: FC Balzers (2003-2007), Austria Lustenau U23 (2007-2009), FC St. Gallen U18 (2009-2010), FC Vaduz, Assistenztrainer (2010-2012), Liechtenstein U21 (2012-2013)