Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Samstag, 04.07.2020

Relegation: Club trifft auf Ingolstadt

Foto: DFL

Die Oberbayern landeten nach 38 Spieltagen in der dritten Liga auf dem Relegationsplatz und kämpfen nun mit dem FCN um den letzten freien Platz in Liga zwei.

In der kommenden Woche stehen für den Club die beiden Relegationsspiele an, nun steht auch der Gegner fest. Der Club trifft auf den FC Ingolstadt. Die Schanzer sicherten sich am letzten Spieltag der dritten Liga durch einen 2:0-Erfolg beim TSV 1860 München den Relegationsplatz. Bis kurz vor Schluss lagen die Oberbayern sogar auf Aufstiegskurs, doch durch ein spätes Elfmetertor gegen Halle schob sich Kickers Würzburg noch in der Tabelle an Ingolstadt vorbei.

Robert Palikuca: "Ingolstadt war vor der Saison einer der Top-Favoriten auf den Aufstieg. Darüber hinaus haben wir uns schon ein packendes Pokalspiel mit ihnen geliefert. Sie haben sicher eine gute Mannschaft, aber an unserer Zielsetzung hat sich nichts geändert. Ingolstadt will unseren Platz in der 2. Liga. Das werden wir zu verhindern wissen. Am Ende haben wir uns in den letzten Tagen bereits mit jedem möglichen Gegner beschäftigt und uns darauf vorbereitet."

Wiedersehen für Wiesinger

"Wir wissen, was wir bekommen. Einen aggressiven Gegner. Ich freue mich auf das Wiedersehen mit meinem ehemaligen Verein", so Cheftrainer Michael Wiesinger über den Gegner.

Auch für den Club kommt es zum Wiedersehen mit dem einen oder anderen ehemaligen Nürnberger. So stehen aktuell die Ex-Cluberer Stefan Kutschke, Michael Heinloth und Jonathan Kotzke in Diensten der Ingolstädter. Das Relegationshinspiel wird am Dienstag, 07.07.20, um 18.15 Uhr ausgetragen, das Rückspiel findet dann am Samstag, 11.07.20, zur gleichen Zeit in Ingolstadt statt. Das FANRADIO überträgt beide Partien live, kostenlos und in voller Länge