Profis Mittwoch, 14.10.2020

Positiver Corona-Fall beim 1. FC Nürnberg

Foto: Sportfoto Zink

Nachdem gestern die gesamte Mannschaft und der Staff sich einem turnusmäßigem Corona-Test unterzogen hat, erhielt der Club heute Abend die Auswertungen. Das Ergebnis: ein positiver Fall beim 1. FC Nürnberg.

Der Betroffene befindet sich bereits in häuslicher Quarantäne, die gesamte Mannschaft ist informiert. Bereits morgen früh werden sich Team, Trainer und Staff einem weiteren Test unterziehen. Nach Erhalt der Ergebnisse wird das weitere Vorgehen abgestimmt. Das für morgen am Vormittag angesetzte Training wurde vorsorglich abgesagt. "Wir stehen mit dem Gesundheitsamt in engem Austausch", sagt FCN-Sport-Vorstand Dieter Hecking. "Sobald die Ergebnisse der erneuten Testung vorliegen, besprechen wir mit den Behörden die nächsten Schritte. Wir hoffen aber, den Trainingsbetrieb bei einer negativen Testung weiterführen zu können." 

Der 1. FC Nürnberg verzichtet auf Wunsch bewusst auf die namentliche Nennung der betroffenen Person.