Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Donnerstag, 23.05.2019

Oliver Sorg verstärkt den Club

Oliver Sorg (r.) mit FCN-Kaderplaner Florian Meier

Der Defensivspieler kommt ablösefrei von Hannover 96 und unterschreibt einen Drei-Jahres-Vertrag beim FCN.

Nächster Neuzugang für den 1. FC Nürnberg: Der Club verpflichtet Oliver Sorg. Der Verteidiger hat die sportärztlichen Untersuchungen in der 310Klinik bereits absolviert und einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Sorg kommt mit der Erfahrung von 166 Erst- und 26 Zweitligaspielen nach Nürnberg. 2014 bestritt er zudem ein Länderspiel für die Deutsche A-Nationalmannschaft.

Sportvorstand Robert Palikuca: "Oliver ist ein sehr erfahrener Spieler, der uns mit seiner Klasse helfen wird, Stabilität in der Defensive zu gewinnen. Er ist flexibel, taktisch versiert und auf mehreren Positionen einsetzbar." Der 28-Jährige kommt ablösefrei von Hannover 96 nach Franken.

"Schnell überzeugt"

Sorg freut sich auf die neue Saison mit dem Club: "Die Verantwortlichen haben mich in den Gesprächen schnell vom Club überzeugen können. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam in die Erfolgsspur zurückkehren werden. Ein schöner Nebeneffekt: Ich komme meiner Heimat wieder ein großes Stück näher."

 

Das ist Oliver Sorg:

Geburtsdatum: 29. Mai 1990
Geburtsort
: Engen
Nationalität: deutsch

Bisherige Stationen: Hannover 96, SC Freiburg, FC Singen, VfR Engen