Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Spielbericht Dienstag, 07.07.2020

Nürnberger-Doppelpack: Club-Sieg im Hinspiel!

Foto: Sportfoto Zink

Wichtig! Der Club hat das Relegationsheimspiel gegen den FC Ingolstadt für sich entschieden.

Ein guter Auftritt hat dem 1. FC Nürnberg im Hinspiel der Relegation gegen den FC Ingolstadt einen 2:0 (2:0)-Heimsieg beschert. Mann des Tages war Fabian Nürnberger mit zwei Treffern.

  • Highlights 1. Halbzeit

2. Minute: Erster Abschluss. Sörensen legt an den 16er ab auf Zrelak, der direkt abzieht. Zwei Meter links am Tor vorbei.

4. Minute: LATTE! Valentini flankt einen Freistoß gut perfekt nach innen. Ishak kommt mit dem Kopf dran und die Kugel klatscht an den Querbalken.

10. Minute: Handwerker mit einer echten Fackel! Knaller reißt die Arme noch hoch und pariert zur Ecke.

22. Minute: TOOOR für den Club!!! Tolle Aktion über Behrens und Hack, der links Nürnberger mitnimmt. Der Linksfuß geht noch ein, zwei Meter und schließt dann aus 16 Metern perfekt ab. Rechts unten schlägt es ein!

34. Minute: Starker Konter des Club. Valentini hinterläuft Behrens, bekommt den Ball und flankt nach innen, wo Ishak das Leder nicht mehr aufs Tor bekommt.

43. Minute: Erster Torschuss der Gäste. Thalhammer von der Strafraumgrenze etwa einen Meter übers Tor.

45. Minute: TOOOR für den Club!!! Einwurf von der rechten Seite. Zrelak verlängert am ersten Pfosten, Nürnberger kommt mit Schwung von hinten und netzt zum 2:0 ein.

  • Highlights 2. Halbzeit

55. Minute: Ishak fackelt aus der Distanz nicht lange. Knaller lenkt das Ding noch zur Ecke.

66. Minute: Wieder Nürnberger, der zum Abschluss kommt und den Ball aus spitzem Winkel an den Außenpfosten drischt.

82. Minute: Wieder ein Abschluss aus der Distanz, dieses Mal von Behrens. Wieder pariert Knaller gut.

90.+3 Minute: Schleusener stark auf Frey gegen den Schröck in höchster Not noch rettet.

  • Fazit

Der Club startete vom Anpfiff weg extrem aggressiv und giftig, war präsent in den Zweikämpfen und übernahm sofort die Initiative. Schon in der Anfangsphase tauchte die Wiesinger-Elf immer wieder gefährlich vor dem FCI-Tor auf. Mitte der zweiten Halbzeit belohnte sich der Club dann für den starken Auftritt mit der Führung. Ingolstadt kam danach etwas besser in die Partie, aber zu keiner echten Torchance. Ganz anders der FCN, der durch Nürnberger vor der Pause nachlegte und mit 14:2 Torschüssen und einer verdienten 2:0-Führung in die Kabine ging.

Der Club kam aufmerksam aus der Pause, bot den Schanzern keine Räume und zeigte sich bei eigenem Ballbesitz passsicher. Ingolstadt riskierte mit zunehmender Spieldauer Stück für Stück mehr, fand allerdings keine Lücken in der Nürnberger Hintermannschaft. Der Club kontrollierte das Geschehen auch in der Schlussphase und war dem dritten Tor am Ende näher als Ingolstadt dem Anschluss.

  • Personal & Taktik

Wiesinger wechselte die Startelf aus dem Kiel-Spiel auf fünf Positionen. In der Viererkette rückten Valentini und der wiedergenese Mavropanos ins Team und bildeten zusammen mit Sörensen und Handwerker die Abwehrreihe. Im Mittelfeld durfte Nürnberger wieder zusammen mit Erras und Behrens ran und in der Offensive setzte der Club-Coach auf Zrelak und Ishak.

Von der taktischen Grundordnung schickte Wiesinger seine Mannen in einem 4-4-2 mit zwischen klassischen Stürmern (Ishak & Zrelak) ins Rennen. Hack begann auf dem rechten Flügel, Nürnberger auf der Gegenseite und Erras und Behrens auf der Doppelsechs. Nach knapp einer Stunde durfte der fleißige Zrelak vom Platz und wurde durch Frey ersetzt. In den Schlussminuten kamen Schleusener und Mühl für Behrens und Mavropanos.

  • Statistiken
NürnbergIngolstadt
Ballbesitz in %5248
Schüsse 225
Schüsse aufs Tor71
Ecken91
Gewonnene Zweikämpfe in %4852
Angekommene Pässe in %7770

Spieldaten

Hinspiel, Relegation
2 : 0
1. FC Nürnberg
22. Fabian Nürnberger 1:0
45. Fabian Nürnberger 2:0
FC Ingolstadt
Stadion
Datum
07.07.2020 18:15 Uhr
Schiedsrichter
Sascha Stegemann
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Sörensen - Mavropanos (89. Mühl) - Handwerker - Nürnberger - Erras - Zrelak (59. Frey) - Behrens (89. Schleusener) - Hack - Ishak
Reservebank
Dornebusch, Heise, Margreitter, Mühl, Sorg, Dovedan, Geis, Frey, Schleusener
Trainer
Michael Wiesinger
FC Ingolstadt
Knaller - Paulsen - Schröck - Antonitsch - Gaus - Krauße - Thalhammer - Beister (30. Ananou, Hawkins90. ) - Elva - Eckert Ayensa - Kaya (85. Bilbija)
Reservebank
Buntic, Ananou, Heinloth, Kotzke, Hawkins, Sussek, Wolfram, Bilbija, Butler
Trainer
Tomas Oral

Ereignisse

16. min Spielstand: 0:0
Robin Krauße

22. min Spielstand: 1:0
Fabian Nürnberger

30. min Spielstand: 1:0
Frederic Ananou kommt für Maximilian Beister

45. min Spielstand: 2:0
Fabian Nürnberger

48. min Spielstand: 2:0
Konstantinos Mavropanos

59. min Spielstand: 2:0
Michael Frey kommt für Adam Zrelak

72. min Spielstand: 2:0
Dennis Eckert Ayensa

85. min Spielstand: 2:0
Filip Bilbija kommt für Fatih Kaya

87. min Spielstand: 2:0
Fabian Nürnberger

89. min Spielstand: 2:0
Fabian Schleusener kommt für Hanno Behrens

89. min Spielstand: 2:0
Lukas Mühl kommt für Konstantinos Mavropanos

90.(+1) min Spielstand: 2:0
Jalen Hawkins kommt für Frederic Ananou

90.(+2) min Spielstand: 2:0
Marcel Gaus