Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Donnerstag, 04.07.2019

NLZ: Trainerbesetzungen U8 bis U13

Grundlagenvermittlung, die ersten taktischen Elemente - die Trainer, die das den Talenten der U8 bis U13 in der neuen Saison beibringen sollen, stehen fest.

Es wird auch im NLZ des 1. FC Nürnberg längst wieder gekickt und sich auf die neue Saison vorbereitet. Die Teams von U8 bis U13 haben dabei teilweise neue Übungsleiter bekommen, die ihre Jungs bestmöglich vorbereiten sollen. Während bei der U8, U9 und U10 Grundlagen wie Ballannahme und Passspiel vermittelt werden, kommen bei der U11, U12 und U13 taktische Elemente hinzu.

Die Trainer der Nachwuchsmannschaften sollen die Spieler so vorbereiten, dass sie fit für die Teams ab der U14 sind und die Grundlagen beherrschen. Hierfür besitzen alle mindestens die B-Lizenz, die DFB-Elite-Jugend-Lizenz und einige die A-Lizenz. Für die U13 wird in der kommenden Saison Michael These zuständig sein, unterstützt wird er von seinem Co-Trainer Stefan Ell.

Gespür für die Jugendlichen

Volkan Can wird die U12 übernehmen und als Co-Trainer Bernd Reindl an seiner Seite. Die U11 coacht künftig Dominik Tekeser, der im NLZ gleichzeitig als Koordinator für U8 bis U16 tätig ist. Ibrahim Hassan und Sebastian Stachely sind seine Co-Trainer.

In der U10 wird Dennis Hintermaier mit Co-Trainer Michael Dumsky tätig sein, die U9 verantworten künftig Yannick Frei und Simon Röthlein. Um die U8, den jüngsten Club-Jahrgang, kümmert sich in der neuen Spielzeit Christian Stettner und Peter Prechtl.