Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Interview Freitag, 24.08.2018

Niklas Stark: "Seltsam, auf alte Heimat zu treffen"

Foto: Sportfoto Zink

Für ihn wird es am Samstag ein ganz besonderes Spiel: Niklas Stark trifft erstmals seit seinem Weggang vom FCN auf seinen ehemaligen Verein. Wie das für ihn wird, weiß er noch nicht. Die Vorfreude auf diese spezielle Partie ist aber groß, das verriet der 23-Jährige im Interview mit fcn.de.

fcn.de: Hi Niklas, wie geht’s Ihnen? Wie lief die Vorbereitung bei Hertha BSC?

Niklas Stark: Mir geht es sehr gut, vielen Dank! Die Vorbereitung war hart und lang. Es wird schon Zeit, dass das kommt, wo man so lange drauf hingearbeitet hat. Die Vorfreude auf den Bundesliga-Start ist wirklich groß - bei allen in der Mannschaft.

fcn.de: Mit 23 Jahren haben Sie bereits 98 Erstligaspiele auf dem Buckel. Ist Ihr Weg vom Talent zum Führungsspieler abgeschlossen?

Niklas Stark: Diese Entwicklung wird nie ganz abgeschlossen sein, aber das ist auch keine bewusste Entscheidung, zu sagen: Ich bin jetzt Führungsspieler. Ich habe inzwischen schon einiges an Erfahrung gesammelt, gebe diese gerne an jüngere Spieler weiter und bringe mich für den Erfolg der Mannschaft ein. Ich rede lieber nicht so viel, sondern lasse meine Leistungen auf dem Platz für mich sprechen.

fcn.de: Wie groß war die Freude, als der FCN im Mai die Rückkehr ins Oberhaus perfekt machte?

Niklas Stark: Ich habe mich wirklich sehr gefreut, denn ich bin regelmäßig bei meiner Familie in Franken, verfolge was rund um den Club passiert und bin auch ganz gut informiert.

fcn.de: Mussten Sie bei der Bekanntgabe des neuen Spielplans schmunzeln? Wie viele Tickets haben Sie für Freunde und Verwandte zurücklegen müssen?

Niklas Stark: Ich musste bei Bekanntgabe des Spielplans sogar richtig lachen. Für Familie und Freunde habe ich einige Karten besorgt. Es ist schon ein besonderes und auch komisches Spiel. Obwohl ich drei Jahre weg bin, ist es seltsam, auf meine alte Heimat zu treffen.

fcn.de: Für Sie wird es die erste Partie gegen den Club seit Ihrem Wechsel zur Hertha. Welche Bedeutung wird dieses Spiel für Sie haben?

Niklas Stark: Ich weiß noch gar nicht, wie es sein wird, gegen meinen Ex-Verein zu spielen. Das habe ich noch nie erlebt. Es ist aber auch ein Bundesligaspiel und das will ich immer gewinnen, es wird also leider keine Geschenke geben.

fcn.de: Wie kann der 1. FC Nürnberg in Ihren Augen in der Bundesliga nach dem Aufstieg bestehen? Worauf wird es ankommen?

Niklas Stark:
Das ist schwierig zu beantworten, aber was klar ist, dass sie wie jeder Aufsteiger gerade zu Beginn der Saison mit einer gehörigen Portion Euphorie in die Spiele gehen werden. Da ist es wichtig, diesen Schwung lange zu behalten und früh ein paar Punkte zu sammeln. Ich drücke dem Club die Daumen, dass das ab dem zweiten Spieltag richtig gut klappt (schmunzelt).

Spieldaten

1. Spieltag, 1. Bundesliga 2018/2019
1 : 0
Hertha BSC
27. Vedad Ibisevic 1:0
1. FC Nürnberg
Stadion
Datum
25.08.2018 15:30 Uhr
Schiedsrichter
Tobias Welz
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

Hertha BSC
Jarstein - Stark - Rekik - Torunarigha - Lazaro - Duda - Maier - Plattenhardt - Kalou (88. Dardai) - Mittelstädt (72. Jastrzembski) - Ibisevic (88. Klünter)
Reservebank
Kraft, Klünter, Dardai, Grujic, Jastrzembski, 18466, Köpke
Trainer
18466
1. FC Nürnberg
Bredlow - Bauer (89. Erras) - Margreitter - Mühl - Leibold - Petrak - Behrens (81. Knöll) - Fuchs - Salli (67. Palacios) - Kubo - Ishak
Reservebank
Mathenia, Erras, Jäger, Löwen, Tillman, Knöll, Palacios
Trainer
Michael Köllner

Ereignisse

27. min Spielstand: 1:0
Vedad Ibisevic

37. min Spielstand: 1:0
Alexander Fuchs

56. min Spielstand: 1:0
Marvin Plattenhardt

67. min Spielstand: 1:0
Federico Palacios kommt für Edgar Salli

72. min Spielstand: 1:0
Dennis Jastrzembski kommt für Maximilian Mittelstädt

79. min Spielstand: 1:0
Dennis Jastrzembski

81. min Spielstand: 1:0
Törles Knöll kommt für Hanno Behrens

85. min Spielstand: 1:0
Elfmeter verschossen: Mikael Ishak

88. min Spielstand: 1:0
Palko Dardai kommt für Salomon Kalou

88. min Spielstand: 1:0
Lukas Klünter kommt für Vedad Ibisevic

89. min Spielstand: 1:0
Patrick Erras kommt für Robert Bauer