Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Freitag, 16.08.2013

Nick Weber verlässt den Club

Auf persönlichen Wunsch löste Youngster Nick Weber seinen Vertrag beim 1. FC Nürnberg auf.

Nick Weber verlässt den 1. FC Nürnberg. Der Angreifer bat am Freitag, 16.08.13, aus persönlichen Gründen um die Auflösung seines bis 30. Juni 2016 datierten Vertrags. Trotz intensiver Gespräche zwischen der sportlichen Leitung und Nick Weber, die Beschäftigung beim Club aufrecht zu erhalten und dem Offensivtalent einen Weg für seine Entwicklung aufzuzeigen, hat der 18-Jährige den ausdrücklichen Wunsch geäußert, künftig wieder im Westen der Republik seine Fußballschuhe zu schnüren.

Der Neuzugang hatte ein Trainingslager mit den Profis des 1. FC Nürnberg absolviert und war, gemeinsam mit Sebastian Gärtner, aufgrund der bereits frühzeitig in die Saison gestarteten Regionalliga Bayern, zunächst in der U23 des Club zum Einsatz gekommen. Dort absolvierte er unter der Leitung von U23-Trainer Roger Prinzen sieben von acht Partien von Beginn an.

fcn.de wünscht Nick auf seinem Weg alles Gute.