Nachwuchs Freitag, 03.06.2022

Neues aus dem NLZ: Unterwegs in Sachen Fußball

Der FavAC Wien und Wacker Insbruck warten unter anderem auf Lion Haxhiu und die FCN U15 in Österreich Foto: Volgardt

Am Valznerweiher ruht der Ball weitestgehend. Die Pfingstferien nutzen alle Teams zur Regeneration. Oder für schöne Ausflüge. Zum Beispiel in die sonnige Bergwelt rund um Kitzbühel.

  • Unterwegs nach Österreich

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Und wenn gleich drei Teams des 1. FC Nürnberg unterwegs sind, wird’s nach dem Pfingstwochenende sicher sehr viel zu erzählen geben. Denn: Die U11, die U13 und die U15 nehmen über die Feiertage am 24. Cordial-Cup in Österreich teil. Gespielt wird in unterschiedlichen Orten rund um Kitzbühel, das Finalturnier am Sonntag wird live im Internet übertragen werden.

  • Unterwegs nach Duisburg

Duisburg steht seit jeher im Nachwuchsfußball für seine Lehrgänge auf Länderebene. Zum Ende der Pfingstferien ist der Jahrgang 2007 dabei. Im Leistungskader Bayern stehen dann mit Ben Luca Hagmeyer, Vincent Straßer und Johannes Theinhardt auch drei Akteure aus dem NLZ des 1. FC Nürnberg. Mit Lion Haxhiu und Pharell Kegni stehen zwei weitere Spieler aus der U15 noch auf Abruf bereit.

  • Unterwegs nach Buch

Björn Engehausen, FCN-Ausbildungsleiter U9 bis U11, schaute unlängst beim TSV Buch vorbei und veranstaltete dort eine Trainerfortbildung für Übungsleiter im Kleinfeldbereich. Rund zwei Stunden nahm sich der Club-Trainer Zeit, um den interessierten Beobachtern ein paar wichtige Trainingsschwerpunkte vorzustellen. Nach einem Abschlussspiel gab’s auch noch eine lange Fragerunde, die ebenfalls für Begeisterung sorgte.

Nominiert für Duisburg: Johannes Theinhardt Foto: Volgardt
Glückliche Gesichter in Buch

]]>