Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Mittwoch, 09.01.2019

Neues aus dem Fanshop: Optimierter Versand, PayPal PLUS & Apple Pay

Pünktlich zum neuen Jahr gibt es in den Fanshops einige Optimierungen: Künftig wird schneller versendet, die Verlässlichkeit erhöht und der Kundenservice verbessert. Zudem gibt es für Fans zusätzliche Zahlungsoptionen, unter anderem per Handy.

Neues Jahr, nächste Schritte. Im Dezember wurden die 1. FCN Fanshops bereits beim Weihnachtsgeschäft von der dataform dialogservices GmbH unterstützt. Pünktlich zum Jahreswechsel hat der Lager- und Logistikpartner des Club nun den vollständigen Versand aller Fanartikel des 1. FC Nürnberg übernommen, gewährleistet so zukünftig schnellere und effizientere Abläufe und damit einen deutlich verbesserten Service für alle Fans.

„Durch die endgültige Umstellung auf dataform zum Jahreswechsel werden Lieferzeiten und Fehlerquoten minimiert“, erklärt Sebastian Seifert, Leiter Merchandising & Vertriebsmarketing. „Wir haben die in diesen Bereichen notwendigen Optimierungen vor einiger Zeit angestoßen und freuen uns, dass wir nun mit der endgültigen Umsetzung einen erheblichen Schritt verlässlicher werden.“ Freigewordene Ressourcen innerhalb der Organisation sollen dabei in den Bereich Kundenservice fließen, um künftig auch hier notwendige Verbesserungen zu gewährleisten. Dies insbesondere, was die Reaktionsgeschwindigkeit bei Fananfragen und die Erreichbarkeit der Telefonhotline betrifft.

PayPal PLUS & Apple Pay

Durch die Zusammenarbeit mit dataform sollen Bestellungen künftig im Idealfall am selben Tag, spätestens jedoch am Folgetag (personalisierte Artikel vorerst ausgenommen), in den Versand gegeben werden. Zudem ist ein Live-Abgleich zwischen Bestand und Onlineshop eingerichtet, wodurch künftig stets eine aktuelle Warenverfügbarkeit angezeigt wird und es so zu keiner Auswahl bereits vergriffener Artikel mehr kommen kann.

Auch im Bereich Online-Zahlung haben sich die Fanshops mit Partner PayPal zum neuen Jahr breiter aufgestellt und ermöglichen Fans nun durch PayPal PLUS, ganz bequem ohne PayPal-Account mit den vier beliebtesten Zahlungsarten einzukaufen: PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung. Auch für Nutzer von Vorkasse stellt diese Erweiterung durch den Wegfall der Postgebühren eine Verbesserung dar. Darüber hinaus besteht in den Fanshop-Filialen seit kurzem auch die Möglichkeit, seinen Einkauf ganz unkompliziert per Handy via Apple Pay abzuwickeln. Das Portemonnaie kann so zu Hause bleiben und bequem mit einem Apple Pay fähigen Endgerät gezahlt werden.

Umstellung von Gutscheinen

Für die nächsten Monate ist zudem eine komplette Umstellung im Bereich „Gutscheine“ geplant. Zukünftig sollen Fanshop-Gutscheine online wie offline nutzbar, individuell wieder aufladbar sein und sowohl für Fanartikel als auch für Tickets verwendet werden können. „Wir wollen auch hier eine fanfreundlichere, zeitgemäße Lösung anbieten und für unsere Anhänger gleichzeitig einen höheren Anreiz schaffen“, sagt Sebastian Seifert.