Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Sonntag, 12.07.2020

Netzreaktionen: Wahnsinn, Schnaps & Emotionen

Wir haben ein paar Highlights aus den sozialen Netzwerken rund um das Relegationsdrama für euch zusammengetragen.

Der Ministerpräsident gratulierte, der Oberbürgermeister natürlich auch. Auch von den befreundeten Vereinen aus Schalke und Wien und ehemaligen Cluberern flatterten Glückwünsche rein. Der Wahnsinn von Ingolstadt hat die FCN-Gemeinde auch im Netz in einen Ausnahmezustand versetzt (siehe auch Galerie). Wir haben einen kleinen Streifzug durch die sozialen Netzwerke gemacht…

@LukasHerrmanns: DAS war unfassbar ... Ich habe in den letzten 40 Jahren seit ich Glubberer bin schon vieles mitgemacht, aber das hat alles getoppt... Ich könnte immer noch flennen vor Erleichterung.

@daTobi85: Ich lag schon weinend in den Armen meiner Frau. Und dann am Ende weinend am Boden. Das reicht für eine lange Zeit...

Stefan Pfeuffer: Habt Ihr eine leise Ahnung, was das mit den Herzen der Fans macht? Ich zittere, mir ist kotzschlecht und wie paralysiert. Wie nach einem Unfall. Irgendwo zwischen Wut und Erleichterung. Gestorben und noch nicht am Leben. Egal, was ist: ich bereue diese Liebe nicht.

@FCNBIDT: DANKE WIESE DANKE MAREK! Ihr habt Hoffnung gebracht in einer Zeit in der es keine Hoffnung mehr gab. Nicht wegen dem Geld, nicht wegen Ruhm, sondern für die Menschen in und um diesen Verein. Ihr seid wahrhafte Legenden des 1. FC Nürnberg.

@flo_jo81: Ich hab beim 3:0 mein T-Shirt zerrissen, nach dem Spiel 2 Schnaps getrunken und jetzt behaupte ich einfach, dass ich keine Sekunde gezweifelt hab.

Kornelia Kettnaker: Ich liebe diesen FCN so sehr dass ich bis zum Schlusspfiff zitterte, weinte und hoffte auf dieses 1.Tor. Habe schon Max Morlock und Heiner Stuhlfauth im Himmel um Hilfe gebeten. Ich habe nicht aufgehört auf dieses Tor zu hoffen. Egal wie, der FCN hat es geschafft.

@TobiasWolfrum: Was Ihr Euren treuen Fans antut, ist mehr als krank... Ich weine 1. FC Nürnberg ... Danke!

@DerSpoJo: Ich habe mit dem 1. FC Nürnberg nichts am Hut und mit den Schanzern auch nicht. Aber das Spiel hat mich emotional grad fix und fertig gemacht...

@certifiedtester: MACHT DAS NIE NIE NIE NIE NIE WIEDER!!!! Ich bin mit 38 Jahren für nen Herzinfarkt zu jung!!!!

@4imWeckla: Ich werde noch Tage brauchen um mich von dem Spiel und der Saison zu erholen. 42 Jahre mache ich das schon mit. Ich halte das nicht mehr lange durch! Aber wenigstens ist heute was schief gelaufen bei meinem Glubb ... Wir sind nicht die Deppen.

@sarahwvr: Ich kann nicht mehr und ich brauch‘ jetzt erstmal ‘ne Woche um mich zu sammeln. Keine Ahnung was gerade passiert ist. Irgendwo zwischen Herzinfarkt und Freudentränen.

Roland Höltschl: Ich hab schon 50 jahre Club mitgemacht aber der Wahnsinn heute war der härteste Wahnsinn den ich jemals erlebt und mitgemacht habe.