Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Freitag, 22.03.2019

"Naus zum Glubb. Mein Leben mit einem Traditionsverein"

Foto: Thomas Riese

Roland Winterstein, Autor, Regisseur und Cluberer, hat sein Leben mit dem 1. FC Nürnberg auf 192 humorvollen Seiten zusammengetragen.

Ein Leben zwischen Auf- und Abstiegen: Es gibt sicherlich entspannteres im Leben, als Fan des 1. FC Nürnberg zu sein. Roland Winterstein ist einer von ihnen. Der gebürtige Nürnberger ist seit 1975 Cluberer, arbeitet als freier Autor und Regisseur. Seit seiner Kindheit begleitet er die Hoch- und Tiefpunkte des Club. In seinem neuen Buch „Naus zum Glubb. Mein Leben mit einem Traditionsverein“ erzählt Winterstein seine Club-Anekdoten auf humorvolle Art und Weise.

Angefangen vom ersten eigenen Schal, den die sehschwache Oma noch selber strickte, über Trainingslager-Reisen nach Österreich bis hin zu delikaten Tauschgeschäften (Lebkuchen gegen Toffees) bei Europapokalspielen: Winterstein gibt einfühlsame Einblicke in sein jahrzehntelanges Fan-Dasein, garniert mit einer ordentlichen Prise Humor und Selbstironie.

"Naus zum Glubb" ist ab sofort in den Fan-Shops des 1. FC Nürnberg oder im Online-Shop erhältlich. Darüber hinaus liegt das Buch auch zeitnah in der neuen Fußballbibliothek des FCN zur Ausleihe aus.