Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Montag, 10.09.2018

Nach der Länderspielpause: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Die Länderspielpause ist vorbei, deshalb heißt es jetzt wieder volle Kraft voraus. Neben dem anstehenden Auswärtsspiel in Bremen findet ihr auch alle weiteren Termine hier.

Montag + Dienstag

Nach dem kräftezehrenden aber sehr erfolgreichen Testspiel gegen Prag fand am Montag eine öffentliche Trainingseinheit statt. Innenverteidiger Ewerton konnte nach seiner Verletzung immerhin wieder ein individuelles Laufprogramm absolvieren.

Zudem startet ab heute der freie Vorverkauf für das Heimspiel gegen die TSG aus Hoffenheim (20.10.18, 15.30 Uhr, Tickets gibt's u.a. hier). Dienstag ist Ruhetag für die Mannschaft, um alle Kräfte für den 3. Spieltag zu bündeln.

Mittwoch

Eine Trainingseinheit steht heute auf dem Plan. Um 15 Uhr bittet Michael Köllner sein Team auf den Platz. Das Training ist zudem öffentlich, ein Besuch lohnt sich also, um auch das ein oder andere Autogramm oder Selfie zu sichern.

Außerdem startet der Vorverkauf für das Auswärtsspiel gegen Borussia Dortmund (26.09.2018, 20.30 Uhr). Flutlicht-Atmosphäre bei englischer Woche - was will das Fußballherz mehr?

Donnerstag

Gleich zwei öffentliche Trainingseinheiten stehen an. Um 10 Uhr und um 15 Uhr zeigen Behrens, Ishak und Co., was auf die Elf von Werder-Coach Florian Kohfeldt zukommen wird. Während des Zuschauens kann auch gerne ein Ständchen angestimmt werden zum 21. Geburtstag von Törles Knöll.

Freitag

Das Wochenende beginnt, der Spieltag rückt näher. In einer nicht-öffentlichen Trainingseinheit tüfteln Köllner und die Mannschaft aus, wie Werder womöglich zu knacken ist.

Samstag

Während sich die Profis den letzten Feinschliff bei einem erneut nicht-öffentlichen Training holen, stehen Spiele für die U21 und U17 an. Zuhause gegen den 1. FC Schweinfurt 05 versucht das Team von Reiner Geyer den 3. Tabellenplatz zu behaupten und somit an die gute Form der letzten Wochen anzuknüpfen. Anpfiff ist um 14 Uhr. Mintals Schützlinge treten bereits um 13.30 Uhr vor heimischer Kulisse gegen die U17 von Eintracht Frankfurt an. Außerdem feiert FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann heute seinen 47. Geburtstag.

Sonntag

Endlich wieder Spieltag! Um 15.30 Uhr versucht die Köllner-Elf im Bremer Weserstadion die ersten drei Punkte der Saison einzufahren. Wer nicht vor Ort in Bremen ist, kann vorher noch am Valznerweiher vorbeischauen und die U19 lautstark unterstützen. Um 11.30 Uhr soll auch hier der erste Sieg in dieser Spielzeit gelingen. Zu Gast ist die U19 vom FSV Mainz 05. Anschließend kann man das Club-Spiel in Bremen in den Stuhlfauth Stuben in entspannter Club-Atmosphäre verfolgen.