Profis Mittwoch, 30.09.2020

Mixed Zone: Misidjan spielt, Schäffler trainiert

Foto: fcn.de

Das erste Heimspiel ist abgehakt, das zweite steht schon in den Startlöchern. Am Montag ist Darmstadt 98 zu Gast. Wahrscheinlich noch nicht auf dem Feld stehen wird Manuel Schäffler, der aber weiterhin fleißig am Comeback arbeitet. Sein Ziel: nach der Länderspielpause angreifen. Alle Infos dazu, zum Darmstadt-Vorverkauf und zu weiteren Club-Themen haben wir hier in der Mixed Zone zusammengetragen.

  • Schäffler und Besong fleißig:

Zwei freie Tage genoss die Mannschaft nach dem Heimsieg gegen den SV Sandhausen. Während für den Großteil des Teams also Regeneration anstand, arbeitete ein Club-Duo weiter fleißig am Comeback. Manuel Schäffler und Paul Besong setzten am Dienstag und Mittwoch ihre individuellen Einheiten (Lauf-, Koordinations- und Krafttraining) auf dem Club-Gelände fort.

Bei beiden Angreifern müssen sich die FCN-Fans aber noch etwas in Geduld üben. Schäffler: „Die Wahrscheinlichkeit, dass es bis Montag gegen Darmstadt reicht, ist sehr gering. Ich will die Länderspielpause nutzen, um wieder voll ins Mannschaftstraining einzusteigen. Mein Ziel ist das Spiel gegen den FC St. Pauli.“

Länger zum Einsatz kam zuletzt Virgil Misidjan. Der Niederländer bestritt am vergangenen Samstag gemeinsam mit der U21 das Testspiel gegen Ligakonkurrent FC Schweinfurt 05. "Vura" spielte rund eine Stunde, die Partie endete 1:1.

  • Vorverkauf für Darmstadt läuft:

Die Fan-Rückkehr ins Max-Morlock-Stadion ist rundum gelungen. Auf dem Rasen präsentierte unser Team eine ansprechende Partie, holte den ersten von hoffentlich vielen Heimsiegen. Auf den Rängen sorgten die 6.500 Club-Anhänger für ein vorbildliches Verhalten hinsichtlich des Hygienekonzeptes und obendrauf für eine ganz besondere Stadion-Atmosphäre.

Seit Dienstag läuft nun der Vorverkauf für das nächste Heimspiel gegen Darmstadt 98. Dabei genießen Dauerkarten-Besitzer aktuell wieder ein Vorkaufsrecht. Morgen sind dann die Club-Mitglieder ab 10 Uhr an der Reihe. Sollte es im Anschluss noch Tickets geben, startet noch am selben Tag um 16 Uhr der freie Verkauf. Kommt ins Stadion und unterstützt unsere Mannschaft auf dem Weg zum zweiten Heimsieg! Hier geht's zum Vorverkauf.

  • Mühl in der Kicker-Elf des Tages:

Zweiter Spieltag, erste Club-Nominierung in die „kicker-Elf des Tages“: Nach dem Heimsieg gegen den SV Sandhausen ehrte das Fußball-Magazin Innenverteidiger Lukas Mühl und berief ihn nach einer starken Defensiv-Leistung sowie seinem siegbringenden Treffer in die Spieltagself. Dort bildet Mühl gemeinsam mit Sandhausens Kister und Düsseldorfs Hoffmann die Innenverteidigung. Herzlichen Glückwunsch, Luki!

  • Gewinnspiel zum Start der FIFA-21-Saison:

Darauf fiebern Hobby- wie Profi-Gamer schon lange hin: am 09.10.2020 erscheint endlich das neue FIFA 21! Wer bis dahin nicht abwarten kann: EA-Play-Abonnenten können ab dem 01.10.2020 eine zehnstündige Trial-Version zocken, Vorbesteller der Champions- oder Ultimate-Edition starten bereits ab dem 06.10. mit der Vollversion.

Pünktlich zum Start läuft auf unseren eSports-Kanälen ein attraktives Gewinnspiel: auf Twitter und Instagram habt ihr die Möglichkeit, jeweils eine ganz besondere FIFA-21-Version für die PlayStation 4 zu gewinnen. Das Spiel ist nicht nur mit einem Cover im FCN-Design versehen, sondern zudem von der gesamten Mannschaft unterschrieben. Viel Erfolg bei der Teilnahme!

  • ClubKarten-Angebot der Sparkasse:

Zeige mit der ClubKarte deine Leidenschaft für den Club auch beim Bezahlen – und genieße exklusive Vorteile und unvergessliche rot-schwarze Momente in der ClubCommunity. Der Community-Partner Sparkasse Nürnberg hat ab sofort und noch bis zum 04.10.2020 folgendes Angebot für euch: Beantrage deine ClubKarte und sichere dir das Club-Ausweichtrikot 2020/21 zum einmaligen Preis von 68,19 Euro (statt 82,81 Euro UVP). Hier findest du alle Infos zur Aktion und zur ClubKarte.