Profis Dienstag, 08.09.2020

Mixed Zone: Auftakt der Pokalwoche

Foto: fcn.de

Langsam wird's ernst! In vier Tagen steigt das erste Pflichtspiel der neuen Saison. Mit RB Leipzig gastiert ein Bundesliga-Hochkaräter am Samstag um 15.30 Uhr im Max-Morlock-Stadion. Am Dienstag setzte der Club die Vorbereitung auf das Pokal-Match und die neue Saison fort.

  • Doppeleinheit zum Wochenauftakt:

Ade Vorbereitung, Servus DFB-Pokal! Unsere Mannschaft startete am Dienstag in eine neue Trainingswoche – der ersten vor einem Pflichtspiel der neuen Spielzeit 2020/21! Am Samstag steigt im Max-Morlock-Stadion das Top-Spiel gegen den Champions-League-Halbfinalisten RB Leipzig. Um bestens vorbereitet in die Partie zu gehen, arbeitete das Team am Dienstag zweimal. Am Vormittag ging es auf dem Rasen heiß her, am Nachmittag stemmten die Club-Profis das Eisen im Kraftraum.

  • Virgil im Teamtraining, Klandt pausiert:

Pünktlich zur Vorbereitung auf das Spiel gegen RB Leipzig meldete sich Virgil Misidjan zurück. Der Niederländer trainierte in der vergangenen Woche noch im Sinne der Belastungssteuerung überwiegend individuell. Am Dienstag ackerte Misidjan schließlich wieder mit seinen Teamkollegen. Derzeit passen muss Patric Klandt. Der Torhüter kuriert muskuläre Probleme aus, für ihn rutschte Nachwuchstorhüter Benedikt Willert ins Training.

  • NLZ-Shooting unter besonderen Bedingungen:

Über 100 Einzelporträts, zehn Mannschaftsfotos und jede Menge Achtsamkeit: Am Montag fand auf dem Club-Gelände das jährliche Shooting unseres NachwuchsLeistungsZentrum statt. Aufgrund der Corona-Pandemie erarbeitete der FCN ein spezielles Hygienekonzept. Sämtliche Jung-Cluberer, Trainer und Mitarbeiter liefen mit Masken zum Termin, nahmen diese nur kurz für das Foto ab. Am Ende lief alles reibungslos, sämtliche Bilder sind im Kasten und werden zeitnah auf unserer Homepage und der NLZ-Facebookseite veröffentlicht.