Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Donnerstag, 11.10.2018

Mitgliederversammlung 2018: Vorstellung der Aufsichtsratskandidaten

Foto: Sportfoto Zink

Am Mittwoch, 17.10.18, findet in der Meistersingerhalle in Nürnberg die ordentliche Mitgliederversammlung 2018 statt. Dabei stellen sich fünf Kandidaten zur Wahl für drei Plätze im Aufsichtsrat.

Wie gewohnt lädt der 1. FC Nürnberg auch in diesem Herbst zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Am Mittwoch, 17.10.18, kommt das oberste Gremium des Vereins in der Meistersingerhalle zusammen. Neben zahlreichen anderen Punkten stehen dann auch wieder Neuwahlen zum Aufsichtsrat auf der Tagesordnung.

Die Amtszeit der Aufsichtsratsmitglieder Christian Ehrenberg, Dr. Ulrich Maly sowie Hanns-Thomas Schamel endet mit der Mitgliederversammlung 2018, wodurch die Neuwahl von drei Aufsichtsratsmitgliedern für eine dreijährige Amtszeit zu erfolgen hat. Alle drei Aufsichtsräte stellen sich für eine weitere Periode zur Wiederwahl. Darüber hinaus haben mit Peter Meier und Christian Silberhorn zwei weitere Kandidaten ihre Bewerbung eingereicht.

Hier geht’s zur Vorstellung der Kandidaten

Wichtige Informationen für Mitglieder

Im Anschluss an die Frist für Wahlvorschläge an den Wahlausschuss wurde jedem einzelnen Kandidaten eine neutrale Plattform für seine Bewerbung zur Verfügung gestellt, um sich zunächst auf der offiziellen Homepage des 1. FC Nürnberg vorzustellen.

Am Tag der Mitgliederversammlung wird jedem stimmberechtigten Mitglied eine Übersicht mit allen Informationen zur Wahl und den inhaltsgleichen Vorstellungen der Kandidaten beim Einlass ausgehändigt. Satzungsgemäß sind Mitglieder unter 18 Jahren bei Abstimmungen nicht stimmberechtigt. Ebenso Neumitglieder, deren Mitgliedschaft nicht mindestens seit 17. Juli 2018 wirksam ist.

Hier geht’s zur Vorstellung der Kandidaten