Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
MINI CLUBERER Donnerstag, 02.11.2017

MINI CLUBERER bei der Feuerwehr Nürnberg

In den Herbstferien stand ein ganz besonderer Besuch für die MINI CLUBERER an: ein Blick hinter die Kulissen der Feuerwehr Nürnberg!

Foto: fcn.de

Am Donnerstagmorgen, 02.11.17, trafen sich elf MINI CLUBERER an der Feuerwache gegenüber der Messe Nürnberg. Heute durften sie nämlich hinter die Kulissen bei der Feuerwehr schauen. Der gemeinsame Rundgang startete mit der Garderobe und den Schlafplätzen der Feuerwehrmänner. Von dort aus ging es weiter zu den Rutschen, welche die Feuerwehrmänner nutzen, um schnell zu ihren Einsatzwägen zu kommen. „Ganz schön hoch“ stellten die Kinder fest. Feuerwehrmann Erich, der die Kinder durch die Wache führte, demonstrierte ihnen, wie man rutscht.

Anschließend ging es weiter zu den Feuerwehrautos. Nachdem die Ausrüstung des Einsatzwagen bestaunt wurde, durften die Kinder des Kids-Clubs des 1. FC Nürnberg Probesitzen. Die Mini Cluberer nutzten den Besuch, um alle brennenden Fragen von einem echten Feuerwehrmann beantworten zu lassen, zum Beispiel ob die Feuerwehr immer einen eigenen Fotografen bei den Einsätzen dabei hat oder was ein Feuerwehrauto kostet. Highlight des Besuches: die abschließende Fahrt mit der Feuerwehrleiter auf 30 Meter Höhe. Von dort aus hatten alle einen tollen Blick auf das Max-Morlock-Stadion.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an die Feuerwehr Nürnberg für diese exklusiven Einblicke!