Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 26.05.2014

Markus Feulner wechselt nach Augsburg

Der Mittelfeldspieler unterschrieb am Montag, 26.05.14, einen Vertrag beim FCA.

Foto: Picture Alliance

Markus Feulner verlässt den 1. FC Nürnberg und wechselt zur neuen Saison 2014/15 zum FC Augsburg. Der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag beim Club nach der abgelaufenen Spielzeit ausgelaufen war, unterschrieb am Montag, 26.05.14, einen Vertrag beim Bundesligisten.

Markus Feulner kam im Sommer 2011 von Borussia Dortmund zum 1. FC Nürnberg. In drei Spielzeiten bestritt der 32-Jährige 75 Bundesliga-Spiele für den Club und erzielte dabei sechs Treffer. In der Bundesliga spielte Feulner vor seiner Zeit in Nürnberg bereits für Borussia Dortmund, Mainz 05, den 1. FC Köln und Bayern München.