Profis Samstag, 04.06.2022

Linus Rosenlöcher wechselt nach Aue

Linus Rosenlöcher wird in der kommenden Saison in der 3. Liga im Einsatz sein.

Bevor unser Cheftrainer Robert Klauß seine Mannschaft am 13. Juni 2022 zum Trainingsauftakt an den Valznerweiher bittet, schreiten die Personalplanungen beim 1. FC Nürnberg weiter voran.

Linus Rosenlöcher wird ab der kommenden Saison für den Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue auflaufen. Der Linksfuß, der Anfang des Jahres an den dänischen Zweitligisten Esbjerg fB verliehen wurde, startete seine Karriere beim Club in der U17 und durchlief anschließend alle Jugendmannschaften des FCN. Sein erster Profieinsatz datiert vom 27. Januar 2021. Insgesamt kommt der Verteidiger auf fünf Einsätze in der 2. Liga (ein Tor).

Dieter Hecking, Vorstand Sport des 1. FC Nürnberg: „Wir bedanken uns bei Linus für seinen Einsatz in den letzten Jahren, er hat immer alles für seine Mannschaften gegeben. Wir wünschen ihm für seine sportliche sowie private Zukunft nur das Beste und sind uns sicher, dass dieser Schritt der richtige für seine Entwicklung ist“. 


]]>