Nachwuchs Spielbericht Samstag, 03.10.2020

Ligapokal: U21 mit unglücklichem 0:1 in Bayreuth

Trotz einer guten Leistung muss sich die U21 dem Ligarivalen Bayreuth mit 0:1 geschlagen geben.

Der Ligapokal ist offenbar nicht so der Wettbewerb für die U21 des 1. FC Nürnberg. Nach dem 1:3 zum Auftakt in Eichstätt gab es nun ein 0:1 in Bayreuth. Immerhin hatten die Jungs von Marek Mintal mal wieder die Chance, vor einer ordentlichen Zuschauerzahl zu spielen. 1030 Besucher hatten den Weg ins Hans-Walter-Wild-Stadion gefunden.

Trotz der Niederlage war Mintal zufrieden mit seinem Team. „Fußballerisch war das eine starke Leistung von uns. Wir hatten auch die besseren Chancen, doch so einem starken Gegner reicht dann die einzige Möglichkeit, um das Spiel zu gewinnen.“ Immerhin, in drei Woche sieht man sich in der Regionalliga an selber Stelle zur Revanche.

Das Spiel in der Statistik:

SpVgg Bayreuth – 1. FC Nürnberg 1:0 (0:0)

FCN: Klandt; Steinmetz, Ameti (75. Pfeil), Knothe, Suver; Ardestani, Rosenlöcher, Latteier, Scharwarth (73. Moll), Piwernetz; Schleimer

Tore: 1:0 Mader (70.)

Zuschauer: 1030

Schiedsrichter: Thomas Ehrnsperger

Spieldaten

Ligapokal, Ligapokal 20/21
1 : 0
SpVgg Bayreuth
1. FC Nürnberg U21
Stadion
Datum
03.10.2020 14:00 Uhr
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

SpVgg Bayreuth
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U21
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse


]]>