Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Samstag, 25.03.2017

Kreuzbandriss bei Dennis Lippert

Der Abwehrspieler hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen und fällt die nächsten Monate aus.

Foto: Sportfoto Zink

Ganz bittere Nachricht für Dennis Lippert und den 1. FC Nürnberg: Der Abwehrspieler hat sich am Samstag, 25.03.17, in einem internen Trainingsspiel bei einem Zweikampf schwer verletzt. Die anschließende MRT-Untersuchung ergab die traurige Diagnose: Der 21-Jährige hat sich das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen und wird damit für die nächsten Monate ausfallen. Er wird voraussichtlich am Mittwoch in Augsburg operiert.

Dennis Lippert feierte im Februar 2017 gegen den 1. FC Heidenheim sein Debüt bei den Profis. Insgesamt bestritt der Nachwuchsspieler in dieser Saison bislang 6 Ligaspiele, bei denen er immer in der Startelf stand.

Die Club-Familie wünscht ihm nun gute Besserung und alles Gute für den Heilungsverlauf. Kopf hoch, Dennis!