Profis Montag, 03.08.2020

"Keine Sekunde gezögert!"

Foto: fcn.de

Servus, Coach! Am Montag stellte sich unser neuer Cheftrainer den Fans und Journalisten vor, beantwortete gemeinsam mit Sport-Vorstand Dieter Hecking sämtliche Fragen im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz.

Tags zuvor betrat Klauß erstmals das Club-Gelände, lernte Mannschaft und Umfeld kennen. „Das war aber noch mit Abstand und Masken. Ich freue mich dann nach der zweiten Corona-Testung, das Team noch besser kennenzulernen“, sagte Klauß auf der PK und deutete an, wie groß die Vorfreude auf die anstehenden Herausforderungen ist.

Vorstand Sport Dieter Hecking erklärte, warum die Entscheidung am Ende auf den 35-Jährigen fiel: „Ich hatte ein Anforderungsprofil für mich, was ich vom neuen Trainer umgesetzt haben wollte. Ich habe mich im Vorfeld der Entscheidung mit drei Trainern getroffen. Ich hatte drei ausgewiesene Fachmänner in den Gesprächen, bei denen unter anderem Michael Wiesinger dabei war. Das Gesamtpaket bei Robert hat Michael und mich überzeugt.“

Hecking & Strahlkraft

Für Klauß wiederum, der zuletzt als Co-Trainer unter Julian Nagelsmann bei RB Leipzig beschäftigt war, war Dieter Hecking einer der Hauptgründe für einen Wechsel zum Club. „Er hat eine unfassbare Fachkompetenz und Erfahrung. Dazu hat der FCN eine wahnsinnige Strahlkraft. Die Kombination ist für mich sehr reizvoll, daher habe ich keine Sekunde gezögert“, erklärte der gebürtige Brandenburger.

Erstmals auf dem Trainingsplatz steht Klauß mit seinem Team am kommenden Donnerstag. Gut möglich, dass es bis dahin noch den ein oder anderen Zugang im Trainerteam geben wird. „Wir führen Gespräche und haben bereits Leute hier im Trainerteam vorhanden. Wir lassen uns aber auch nicht treiben. So viel kann ich verraten: es wird gut werden.“ Thomas Stickroth hingegen hat den Club verlassen. Der Co-Trainer vom Ex-Coach Jens Keller schließt sich mit sofortiger Wirkung Eintracht Braunschweig an.

Weitere Aussagen vom neuen Cheftrainer gibt’s in der Relive-Pressekonferenz auf fcn.de. Außerdem übertragen wir euch die erste Trainingseinheit mit Club-Coach Klauß am Donnerstag um 14.30 Uhr live in unseren Kanälen.