Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Spielbericht Montag, 15.09.2014

Keine Punkte für den Club

Der 1. FC Nürnberg kassiert gegen Fortuna Düsseldorf eine Heimniederlage.

Foto: Picture Alliance

Im Montagsspiel des 5. Spieltags unterliegt der 1. FC Nürnberg zuhause Fortuna Düsseldorf mit 0:2 (0:1). Die Tore für die Rheinländer erzielten Erwin Hoffer (23.) und Sergio da Silva Pinto (62.).

  • Highlights

7. Minute: Daniel Candeias kommt auf der rechten Seite zum Flanken und bringt das Leder flach nach innen. Ein Düsseldorfer berührt den Ball noch leicht, so dass Jakub Sylvestr irritiert ist und die Kugel übers Tor schießt.

23. Minute: Tor für Düsseldorf. Julian Schauerte flankt aus dem Lauf von rechts nach innen. Erwin Hoffer geht mit Tempo in den Ball und drückt ihn zum 1:0 ins Netz.

29. Minute: Pinto zieht aus 20 Metern halbrechter Position ab. Raphael Schäfer macht sich ganz lang und lenkt die Kugel noch um den Pfosten.

44. Minute: Timo Gebhart bekommt den Ball 18 Meter vor dem Tor und hält einfach mal drauf. Knapp drüber.

62. Minute: Tor für Düsseldorf. Der Club verliert in der eigenen Hälfte den Ball. Benschop steckt auf Pinto durch und der vollstreckt aus 13 Metern eiskalt zum 2:0.

76. Minute: Konterchance für die Fortuna. Liendl bekommt rechts im Strafraum den Ball, setzt ihn aber knapp am Pfosten vorbei.

  • Fazit

Der Club kam gut in die Partie, stand defensiv sehr kompakt und schaltete nach Ballgewinn schnell um. Düsseldorf hingegen versuchte mit vielen Ballpassagen Lücken im Nürnberger Defensivverbund zu finden. Die Führung für die Gäste fiel relativ überraschend, danach hatte der Club allerdings Schwierigkeiten, wieder in den Rhythmus zu kommen. Erst in den letzten fünf Minuten vor der Pause entwickelt die Ismael-Elf wieder mehr Druck auf das Fortunen-Tor.

Der Club kam mit Schwung aus der Kabine, fand aber kaum Lücken in der Düsseldorfer Hintermannschaft. Immer wieder versuchte man es deshalb aus der zweiten Reihe. Mit zunehmender Spieldauer erhöhte die Ismael-Elf das Risiko, was der Fortuna Räume zum Kontern bot. Nach einer guten Stunde besorgte Pinto die Vorentscheidung. Der Club steckte zwar nicht auf, die Gäste ließen bis zum Schluss aber nichts mehr anbrennen.

  • Personal & Taktik

Beim Club kehrten die zuletzt verletzten Raphael Schäfer und Jan Polak in die Startelf zurück. Wie schon beim 4:0-Erfolg in Berlin setzte Coach Valerien Ismael auf ein 4-3-3-System, in dem Jürgen Mössmer den zentralen Part vor der Abwehr übernahm. Vor ihm agierten Jan Polak und Robert Koch im Halbfeld, auf den Flügeln begannen Daniel Candeias (rechts) und Timo Gebhart (links).

In der Pause wechselte Valerien Ismael einmal: Cristian Ramirez ersetzte Dave Bulthuis auf der linken Abwehrseite. Nach knapp einer Stunde löste Peniel Mlapa Jakub Sylvestr im Sturmzentrum ab. In den Schlussminuten kam noch Niclas Füllkrug für Daniel Candeias.

  • Sonstiges

Erstmals seit dem ersten Spieltag stand Jan Polak nach überstandener Rippenverletzung wieder auf dem Platz. Zum dritten Heimspiel der Saison kamen 26.558 Zuschauer ins Grundig Stadion.

Spieldaten

5. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
0 : 2
1. FC Nürnberg
Fortuna Düsseldorf
23. Erwin Hoffer 0:1
62. 18466 0:2
Stadion
Grundig Stadion
Datum
15.09.2014 19:15 Uhr
Schiedsrichter
Florian Meyer
Zuschauer
27000

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Schäfer - Celustka, Petrak, Pinola, Bulthuis (46. Ramirez) - Mössmer, Polak, Koch, Candeias (83. Füllkrug), Gebhart - Sylvestr (57. Mlapa)
Reservebank
Rakovsky, Pachonik, Ramirez, Stark, Füllkrug, Schöpf, Mlapa
Trainer
unbekannt
Fortuna Düsseldorf
18466 - Schauerte, Soares (59. Tah), Bodzek, Schmitz - 18466, Gartner (83. Erat), Liendl, Benschop, Bellinghausen - Hoffer (76. Avevor)
Reservebank
Unnerstall, Avevor, Bomheuer, Tah, Erat, Halloran, Pohjanpalo
Trainer
Oliver Reck

Ereignisse

20. min Spielstand: 0:0
Charlison Benschop

23. min Spielstand: 0:1
Erwin Hoffer

37. min Spielstand: 0:1
Michael Liendl

46. min Spielstand: 0:1
Cristian Ramirez kommt für Dave Bulthuis

52. min Spielstand: 0:1
Bruno Soares

57. min Spielstand: 0:1
Peniel Kokou Mlapa kommt für Jakub Sylvestr

59. min Spielstand: 0:1
Jonathan Tah kommt für Bruno Soares

62. min Spielstand: 0:2
18466

76. min Spielstand: 0:2
Christopher Avevor kommt für Erwin Hoffer

81. min Spielstand: 0:2
18466

83. min Spielstand: 0:2
Niclas Füllkrug kommt für Daniel Candeias

83. min Spielstand: 0:2
Tugrul Erat kommt für Christian Gartner

90.(+1) min Spielstand: 0:2
Tugrul Erat

90.(+2) min Spielstand: 0:2
Timo Gebhart