Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Samstag, 06.02.2010

"Ich bin sehr traurig!"

fcn.de mit den Stimmen zum Spiel gegen den VfB Stuttgart.

Club-Coach Dieter Hecking: "Das war heute ein gutes Spiel gegen einen guten Gegner. Die Mannschaft hat das richtig klasse gemacht. Wir haben zu einem denkbar ungünstigen Moment das Gegentor bekommen. Wir hätten zum Schluss nicht in den Konter laufen dürfen. Dieses Spiel ist so leider ein Rückschlag. Wir haben noch einen langen Weg vor uns."

VfB-Trainer Christian Gross: "Das war für uns das erwartet schwere Auswärtsspiel gegen eine stark aufspielende Mannschaft aus Nürnberg. Das Spiel wogte heute hin und her doch wir hatten aus meiner Sicht die klareren Torchancen."

Andy Wolf: "Es ist bitter, wenn man sieht, dass man auch mit einem guten Spiel keine Punkte holt. Wir hatten es heute wirklich verdient. Die Mannschaft hat gekämpft und wir kassieren aus zwei Chancen zwei Tore. Wir hätten heute Boden gut machen können."

Christian Eigler: "Wir wurden heute für die viele Laufarbeit nicht belohnt. Es hat heute nicht sein sollen. Wir brauchen aber Punkte, uns nutzt es nichts nur gut zu spielen."

Albert Bunjaku: "Ich bin sehr traurig. Wir haben heute ein super Spiel gemacht, hätten mindestens einen Punkt verdient gehabt. Wir müssen uns die Punkte woanders holen. Ich hätte heute lieber kein Tor gemacht und dafür gewonnen."