Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Business Dienstag, 27.11.2018

"Hensoo": Viererpacker reist nach Bukarest

Die FIFA 19-Saison ist in vollem Gange und für FCN-eSportler Kai „Hensoo“ Hense hätte der Saisonstart kaum besser laufen können. Der 20-Jährige konnte sich bislang für alle internationalen Turniere dieser Saison qualifizieren - das ist weltweit nur ganz wenigen gelungen. Am Dienstag tritt Hense die Reise nach Bukarest an.

"Hensoos" Saisonziele waren vor der Saison klar: "Ich will meinen Ehrgeiz beibehalten, mich international festigen und mich oft für Turniere qualifizieren." Bereits jetzt lässt der gebürtige Bad Honnefer Taten folgen. An den letzten Wochenenden konnten sich die besten Zocker weltweit für die letzten drei FIFA-Turniere in diesem Jahr und sogar schon für den FUT Champions Cup im Januar qualifizieren, Kai „Hensoo“ Hense schaffte als einer von wenigen den Viererpack.

An diesem Freitag startet bereits der erste FUT-Champions-Cup, im Dezember folgt der zweite. Dazwischen steigt das sogenannte Licensed Qualifying Event, für das sich nur 16 Spieler weltweit qualifizieren konnten - ein großer Erfolg für Hensoo und den Club. Für den ersten FUT-Cup sowie das Qualifiying Event eine Woche später reist der eSportler nach Bukarest, wo er sich an der Xbox mit den Besten messen wird. Unter anderem sind Dr. Erhano vom VfB Stuttgart, MegaBit von Werder Bremen und die europäischen Topstars August 'Agge' Rosenmeier und Spencer 'Gorilla' Ealing mit am Start.

Live-Übertragung von EA SPORTS FIFA

Für "Hensoo" geht damit ein großer Wunsch in Erfüllung: „Bei FIFA 19 fühle ich mich von Anfang an wohl und ich bin super drauf. Trotzdem hätte ich nicht gedacht, dass ich alle Qualifikationen schaffe, das ist ein unbeschreibliches Gefühl.“ Das komplette Spielgeschehen des FUT-Champions-Cups November aus Bukarest kann ab Freitag, den 30. November (12:00 Uhr MEZ) auf dem eSports-Instagram-Account des 1. FC Nürnberg sowie im Twitch-Channel, dem YouTube-Channel, der Facebook-Seite und der Twitter-Seite von EA SPORTS FIFA verfolgt werden. Viel Erfolg, "Hensoo"!