Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 19.08.2019

Heimspiel gegen Osnabrück: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Nach zwei Auswärtsspielen in Ingolstadt und Sandhausen bestreitet der Club am kommenden Sonntag den vierten Spieltag im heimischen Max-Morlock-Stadion. fcn.de hat wie gewohnt alle Club-Termine der Woche zusammengefasst.

Montag

Die Mannschaft startet mit einer öffentlichen Trainingseinheit in die neue Woche und damit in die Vorbereitung auf den vierten Spieltag gegen Aufsteiger VfL Osnabrück. Damir Canadi bittet Behrens und Co. um 16.30 Uhr auf den Platz. Das Training ist öffentlich.

Heute beginnt zudem der Mitgliedervorverkauf für das Heimspiel des Club gegen den Karlsruher SC (Anpfiff Samstag, 21.09.19, 13 Uhr).

Seit heute hat zudem das neue ClubHaus regulär geöffnet. Nach der erfolgreichen Eröffnung am Samstag ist die neue FCN-Heimat täglich von Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Dienstag

Am Dienstag stehen zwei Einheiten an, die beide unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Mittwoch

Das nächste öffentliche Training steht am Mittwoch um 16.30 Uhr an.

Zudem rollt der Ball in der B-Junioren-Bundesliga. Die U17 von Trainer Gaydarov und Co Galasek befindet sich in der englischen Woche und spielt um 18.30 Uhr zuhause gegen die SpVgg Unterhaching.

Donnerstag + Freitag

Die letzte öffentliche Trainingseinheit vor dem Spiel gegen den VfL Osnabrück steht am Donnerstag um 11 Uhr auf dem Plan.

Die Vorbereitung und Einheiten am Freitag finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Samstag

Ein Tag vor dem Heimspiel ist die Trainingseinheit ebenfalls nicht öffentlich.

Derweil bestreitet die U21 von Cheftrainer Marek Mintal den achten Spieltag der Regionalliga Bayern. Anstoß ist um 14 Uhr auswärts beim SV Türkgücü-Ataspor München.

Für die U17 steht das zweite Spiel der Woche auf dem Programm. Anstoß ist um 14.30 Uhr beim Karlsruher SC.

Sonntag

Matchday! Das Heimspiel gegen den Aufsteiger aus der dritten Liga VfL Osnabrück steht an. Los geht die Partie um 13.30 Uhr. Hier gibt's noch Tickets! Wer nicht im Max-Morlock-Stadion dabei sein kann, kann die Partie ab 13.15 Uhr live im FANRADIO verfolgen.

Zudem feiert heute Ludwig „Luggi“ Müller seinen 78. Geburtstag. Müller absolvierte in den Jahren 1964 bis 1969 136 Bundesligaspiele für den 1. FC Nürnberg und hatte einen entscheidenden Anteil beim Gewinn der Deutschen Meisterschaft 1968. Herzlichen Glückwunsch!