Fans Freitag, 16.07.2021

Heimspiel Aue: Tageskarten für Dauerkarten-Inhaber

Foto: DFL

Ab sofort können sich alle Dauerkarten-Inhaber Tageskarten für das Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue sichern.

Die Vorfreude steigt von Tag zu Tag. Am Sonntag, 25.07.21, startet der 1. FC Nürnberg mit einem Heimspiel gegen Erzgebirge Aue in die neue Saison. Die Sehnsucht danach, dass es endlich wieder losgeht, ist auch den Club-Fans anzumerken. Denn: Insgesamt rund 18.500 Cluberer gehen mit einer Dauerkarte in die neue Spielzeit. Eine überragende Unterstützung, für die wir uns schon jetzt ganz herzlich bedanken.

Aufgrund der Corona-Pandemie und damit verbundener Auflagen wird die Liga allerdings im Sonderspielbetrieb starten. Heißt: Alle Vereine dürfen nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern ins Stadion lassen. Beim Club liegt diese Zahl zum ersten Heimspiel gegen Erzgebirge Aue bei 17.500 Zuschauern.

Im Sonderspielbetrieb besitzt die Dauerkarte 21/22 keine Gültigkeit. Stattdessen bekommen alle Dauerkartenbesitzer ein Zugriffsrecht auf Tageskarten – ohne Zusatzkosten. Nur mit einer gültigen Tageskarte habt ihr beim Heimspiel auch Zutritt zum Stadion, eure Dauerkarten gelten nicht.

 

Alle Infos auf einen Blick

Exklusives Zugriffsrecht für alle Dauerkarten-Inhaber auf kostenlose Tageskarten bis Donnerstag, 22.07.21, um 11 Uhr. Danach ist kein Zugriff auf kostenloses Tageskarten mehr möglich.

  • Die Ticketvergabe erfolgt nach dem Prinzip: first come – first serve
  • Bei der Buchung eurer Karten fällt keine Gebühr an
  • Es sind ausschließlich Einzelplätze zu buchen
  • Tickets können ausschließlich personalisiert gebucht werden
  • Ein Weiterverkauf des 0,00 EUR Tickets über den Ticket-Zweitmarkt ist ausgeschlossen
  • Tageskarten können analog der Dauerkarten-Anzahl gebucht werden

Bitte beachtet: Das Spiel ist ab Start am Montag erst nach erfolgreicher Anmeldung im Ticket-Onlineshop online sichtbar

  • Wichtig ist, dass kein neuer Account angelegt wird, sondern der Account genutzt wird, unter dem auch die Dauerkarte gebucht wurde
  • Dauerkarten-Inhaber können bereits jetzt online prüfen, ob sie die richtigen Zugangsdaten vorliegen haben.
  • Nach erfolgreicher Anmeldung kann dies im Bereich „Mein Konto“ unter dem Reiter „Kundengruppen“ eingesehen werden. Handelt es sich um ein Dauerkartenkonto, so ist dies hier durch einen Haken bei DK 21/22 symbolisiert.

v DK 21/22 richtiges Konto

o DK 21/22 falsches Konto

Abschließend: Alle Dauerkarten-Inhabern, die keine Tageskarten im Sonderspielbetrieb erhalten oder in Anspruch nehmen, haben die Möglichkeit, eine anteilige Rückerstattung (1/17) des Dauerkarten-Betrages zu erhalten. Diese Rückerstattung wird analog zur Saison 2019/20 über ein Online-Formular und zweimal pro Saison – nach der Hinrunde sowie nach Saisonende - angeboten. Über die genauen Daten informiert der FCN gesondert.

Weitere Vorverkaufsphasen:

  • Sollten nach der Zugriffsphase der Dauerkartenbesitzer noch Tageskarten zur Verfügung stehen, finden weitere Verkaufsphasen statt

Club-Mitglieder: Donnerstag, 22.07., ab 12 Uhr

Freier Verkauf: Donnerstag, 22.07., ab 16 Uhr

Zu den bestehenden ATGB gelten die ATGBS für den Sonderspielbetrieb sowie die Hygiene- und Verhaltensrichtlinien.

 


]]>