Profis Dienstag, 09.08.2022

Heidenheim-Vorbereitung gestartet: MMD und Lawrence (noch) individuell

Foto: fcn.de

In Regensburg blieb der Club zum dritten Mal in Folge ohne Gegentor. In dieser Woche will unser FCN eine neue Serie starten: am Freitag soll der zweite Heimsieg in Folge gelingen. Nach dem Derby-Erfolg gegen Fürth ist der 1. FC Heidenheim unser nächster Gegner im Max-Morlock-Stadion. Am Dienstag startete die Elf von Cheftrainer Robert Klauß die Vorbereitung auf den FCH.

Vor den Augen zahlreicher Club-Fans trainierte unser Team im Sportpark Valznerweiher. Mats Möller Daehli (muskuläre Probleme) und James Lawrence (Adduktorenverhärtung) absolvierten dabei lediglich das Warm-Up mit ihren Mannschaftskollegen, anschließend ging es individuell weiter. „Wir haben beide heute mit allem getestet. Wenn alles gut ist und sie schmerzfrei bleiben, können sie morgen wieder am Mannschaftstraining teilnehmen“, erklärte Cheftrainer Robert Klauß nach der Einheit.

Christopher Schindler, der mit einer Muskelverletzung in Regensburg pausierte, blieb im Profi-Trakt und arbeitete im Kraftraum. Lukas Schleimer setzte seine Reha am Valznerweiher fort. Tim Handwerker wird nach seinem Kreuzbandriss am morgigen Mittwoch operiert.

 

 


]]>