Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Samstag, 22.07.2017

Hanno Behrens ist neuer Club-Kapitän

Foto: Sportfoto Zink

Cheftrainer Michael Köllner hat den Mittelfeldspieler zum neuen Spielführer ernannt. Georg Margreitter wird Stellvertreter.

Eine Woche vor dem Saisonstart ist die Entscheidung gefallen, wer die Mannschaft in der neuen Saison als Spielführer anführen wird: Hanno Behrens wurde von Cheftrainer Michael Köllner zum Kapitän berufen und trägt damit künftig die Binde. Sein Stellvertreter wird Georg Margreitter.

"Hanno und Georg haben schon in der Vergangenheit Verantwortung übernommen, sind stets vorangegangen und genießen hohen Respekt innerhalb der Mannschaft. Sie haben eine klare Meinung und vertreten diese auch und sind für meinen Trainerstab und mich wichtige Ansprechpartner", erklärt Michael Köllner seine Entscheidung.

Brecko, Erras und Kirschbaum im Mannschaftsrat

Gleichzeitig bedankt sich der Club-Coach beim bisherigen Kapitän Miso Brecko: "Miso hat die Aufgabe hervorragend ausgefüllt. Im Trainingslager in Südtirol ist er mit dem Wunsch auf uns zugekommen, künftig nicht mehr ganz an der Spitze zu stehen und die Verantwortung gerne weitergeben zu wollen. Das spricht für seinen tollen Charakter und seine Auffassung des Kapitänsamts", so Michael Köllner. "Für uns war es aber selbstverständlich, dass er weiterhin im Mannschaftsrat vertreten sein wird."

Den Mannschaftsrat bilden künftig neben Brecko und den beiden Kapitänen Behrens und Margreitter noch Patrick Erras und Thorsten Kirschbaum. Beim letzten Testspiel der Vorbereitung gegen Borussia Mönchengladbach wird Hanno Behrens den Club dann  erstmals offiziell als Kapitän aufs Feld führen. Eine Woche später startet der 1. FCN am Sonntag, 30.07.17, mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern in die neue Zweitligasaison.