Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Dienstag, 18.08.2009

Gute Besserung, Markus!

Club II-Torjäger nach Mittelfußbruch operiert. Markus Fuchs fehlt zwei Monate.

Es war bitterer als die 1:2-Niederlage: Markus Fuchs, in der vergangenen Saison mit 16 Treffer Top-Torjäger beim 1. FC Nürnberg II, zog sich am Sonntag, 16.08.09, im Heimspiel gegen die SpVgg Weiden einen Bruch im rechten Mittelfuß zu.

Der 29-Jährige wurde am Dienstag, 16.08.09, von den 1. FCN-Mannschaftsärzten Prof. Dr. Friedrich F. Hennig und Dr. Matthias Brem in der Uni-Klinik Erlangen operiert. Dabei wurde der Fuß mit einer Schraube fixiert. Dr. Brem: „Alles ist glatt gelaufen, in zwei Monaten kann Markus hoffentlich wieder spielen.“

fcn.de und alle Cluberer wünschen Dir, lieber Markus, gute Besserung!