Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Samstag, 13.07.2019

Gelungener Auftakt! U21 siegt auswärts

Foto: Sportfoto Zink

Bei der Premiere von Marek Mintal als Cheftrainer feiert der Club-Nachwuchs im ersten Saisonspiel gleich einen Sieg.

So kann eine Saison starten! Die U21 des 1. FC Nürnberg hat am 1. Spieltag der Regionalliga Bayern einen Auswärtssieg gelandet. Die Mannschaft von Trainer Marek Mintal gewann zum Auftakt beim VfR Garching mit 3:1 (3:1) und machte dabei einen 0:1-Rückstand wett.

Der Club begann mit zwei Neuzugängen und drei Eigengewächsen, die im Sommer aus der U19 nach oben gerückt waren. Und - typisch für einen Saisonauftakt - tasteten sich beide Teams in der Anfangsphase noch ab. Beide waren zunächst um Sicherheit bemüht. Die erste Chance brachte dann auch gleich die Führung. Staudigl traf per Flachschuss von der Strafraumgrenze zum 1:0 für die Hausherren (21.).

Neun Minuten für drei Tore

Der Club-Nachwuchs zeigte sich vom Rückstand allerdings unbeeindruckt und schlug bemerkenswert zurück. In Minute 32 verwertete Lukas Schleimer eine mustergültige Hereingabe von der rechten Seite zum Ausgleich (32.).

Und nur sechs Minuten später hatte die Mintal-Elf die Partie komplett gedreht. Eine schöne Kombination vollendete Emre Aslan zum 2:1 (38.). Doch damit nicht genug: Wiederum drei Minuten später erzielte Harlaß das 3:1, hatte bei seinem Abschluss allerdings etwas Glück, dass der Ball noch abgefälscht wurde (41.).

Willert hält stark

Nach der Pause agierte der Club dann nicht mehr ganz so konzentriert, so dass Garching zur einen oder anderen Chance kam. Nach rund einer Stunde hatte Berwein den Anschlusstreffer auf dem Fuß, vergab allerdings. Kurze Zeit später parierte FCN-Schlussmann Willert stark gegen Kollmann und hatte nur ein paar Minuten später Glück, dass Radaus Schlenzer nur an die Latte ging.

In der Schlussphase hatten die jungen Cluberer die Partie dann wieder im Griff, hätten durch Schleimer auch noch einen weiteren Treffer erzielen können und nahmen am Ende die ersten drei Punkte der Saison mit nach Hause.

Erstes Heimspiel gegen Memmingen

Dementsprechend zufrieden zeigte sich auch Trainer Marek Mintal: „Es ist gut, mit einem Erfolgserlebnis in die Saison zu starten. Das freut mich für die Jungs. In der ersten Halbzeit hat es die Mannschaft gut gemacht, nach der Pause waren wir nicht mehr ganz so souverän.“

Am kommenden Samstag findet um 14 Uhr das erste Heimspiel der neuen Saison statt. Gegner ist dann der FC Memmingen.

 

VfR Garching – 1. FC Nürnberg 1:3 (1:3)

FCN: Willert, Suver, Piwernetz (83. Latteier), Kraulich, Aslan, Heußer, Schimmel, Harlass (68. Ardestani), Schleimer, Stoßberger (79. Zietsch), Knothe

Tore: 1:0 Staudigl (21.), 1:1 Schleimer (32.), 1:2 Aslan (38.), 1:3 Harlaß (41.)

Zuschauer: 305

Spieldaten

1. Spieltag, Regionalliga Bayern
1 : 3
VfR Garching
1:0 Staudigl (21.)
1. FC Nürnberg U21
1:1 Schleimer (32.), 1:2 Aslan (38.), 1:3 Harlaß (41.)
Stadion
Datum
13.07.2019 17:00 Uhr
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

VfR Garching
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg U21
Willert, Suver, Piwernetz (83. Latteier), Kraulich, Aslan, Heußer, Schimmel, Harlass (68. Ardestani), Schleimer, Stoßberger (79. Zietsch), Knothe
Trainer
Marek Mintal

Ereignisse