Profis Donnerstag, 02.12.2021

Geis bleibt Cluberer

Foto: Sportfoto Zink

Für keinen Verein lief Johannes Geis als Profi häufiger auf als für den 1. FC Nürnberg. 83 Spiele (2. Liga und DFB-Pokal) hat der 2019 aus Köln an den Valznerweiher gewechselte Mittelfeldspieler bei 10 Toren und 22 Vorlagen für den Club absolviert. Und es dürften noch einige hinzukommen. Denn: der FCN hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit dem gebürtigen Unterfranken längerfristig verlängert. Heute hat der 28-Jährige seine Unterschrift unter den neuen Kontrakt gesetzt.

Dieter Hecking, Vorstand Sport des 1. FC Nürnberg: „Johannes gehört zu den Köpfen unserer jungen Mannschaft. Nachdem er zu Beginn seiner Zeit beim Club einigen Schwankungen unterlegen war, hat er sich aufgrund seiner Leistungen und seiner Persönlichkeit zu einem absoluten Führungsspieler entwickelt. Deshalb freue ich mich sehr, dass der gemeinsame Weg weitergeht.“

Johannes Geis: „Es passt für mich einfach alles zusammen. Die Sportliche Leitung, die Mannschaft, das Umfeld. Die Entwicklung der letzten Monate ist durchweg positiv. Es macht großen Spaß, beim 1. FC Nürnberg zu spielen und ich fühle mich extrem wohl hier.“


]]>