Profis Dienstag, 06.10.2020

Gehirnerschütterung: Hack nicht zur U21

Foto: Sportfoto Zink

Robin Hack hat seine Teilnahme an den anstehenden Länderspielen abgesagt.

Robin Hack wird nicht zur deutschen U21-Nationalmannschaft reisen. Der 22 Jahre alte Offensivspieler hat sich am Montagabend im Spiel gegen Darmstadt eine Gehirnerschütterung zugezogen. Damit ist sein Einsatz in den beiden Partien gegen Moldawien und Bosnien-Herzegowina ausgeschlossen. Auch beim Club-Training wird er in den kommenden Tagen kürzer treten. Wir wünschen Hacki gute und schnelle Besserung.