Fans Fan-Info Dienstag, 15.02.2022

Gegen Regensburg: 25.000 Zuschauer & Zutritt mit 2G

Foto: Sportfoto Zink

Auf Basis der neuen Anpassungen der bayerischen Kabinettssitzung vom 15. Februar 2022 ergeben sich folgende Informationen für den Stadionbesuch gegen Jahn Regensburg...

+ + + Maskenpflicht im gesamten Stadion // Kapazitätserhöhung auf 25.000 Zuschauer // „Reaktivierung“ der Dauerkarten 2021/22 // Zutritt mit „2G“ + + +

Am kommenden Samstag gastiert der SSV Jahn Regensburg um 20:30 Uhr für unser nächstes Heimspiel im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg. Das Stadion öffnet bereits um 18:30 Uhr. Zur Vermeidung von langen Wartezeiten an den Eingängen bitten wir in allen Stadionbereichen um eine frühzeitige Anreise. 

Laut der aktuellen Vorgaben durch die Bayerische Staatsregierung bitten wir folgende Punkte zu beachten:

  • Dauerkartenbesitzer*innen haben ab sofort wieder die Möglichkeit, ihren Stammplatz (Steh- oder Sitzplatz) einzunehmen. Aus diesem Grund werden die Stehplatzbereiche geöffnet und die Dauerkarte 2021/22 reaktiviert.
  • Ab sofort gilt für alle Besucher*innen die 2G-Pflicht. Dies bedeutet, dass man entweder geimpft oder genesen sein muss. Ein zusätzlicher Test ist nicht mehr notwendig.
  • Minderjährige Schüler*innen, die in der Schule regelmäßig negativ getestet werden, haben auch ohne 2G-Status Zugang zum Stadion. Hierzu muss vor Ort der „Schulstatus“ glaubhaft versichert werden können.
  • Kinder unter 6 Jahren sind ebenfalls von einer Nachweispflicht befreit.
  • Im gesamten Stadion besteht eine FFP2-Maskenpflicht. Der Mund- und Nasenschutz muss daher auch mit Einnahme des Steh- bzw. Sitzplatzes verpflichtend getragen werden. Hiervon befreit sind lediglich Kinder unter 6 Jahren.

Die 2G-Nachweise werden auch an diesem Spieltag wieder direkt vor den Drehkreuzen durch Ordnungsdienstpersonal überprüft. Bitte haltet diese inkl. amtlichen Lichtbildausweis bereits im Vorfeld bereit, um die Kontrollen zu erleichtern.

Die bisherige Sektorentrennung zwischen Nordkurve und Gegengerade wird aufgehoben. Alle Eingänge in diesen Bereichen (Nord, Nord-West oder Gegengerade) können daher für den Stadionzutritt genutzt werden.

Der Club bittet zudem nach Möglichkeit, auf die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken zu verzichten, um den Einlassvorgang zu beschleunigen. Es gilt natürlich auch weiterhin die Stadionordnung.

Weiterhin Sperrung der Herzogstraße – Parkflächen für Heimfans nur eingeschränkt nutzbar // Sperrung der Münchener Straße

Am Montag, 25. Oktober 2021, hat der dritte Bauabschnitt der Stadt Nürnberg im Umfeld des Max-Morlock-Stadions begonnen und dauert derzeit noch an. Hierbei wurde die Zufahrt von der Bayernstraße zur Herzogstraße sowie die komplette Herzogstraße gesperrt. Aus diesem Grund wird darum gebeten, dass alle PKW (Heimfans) ebenfalls auf der Großen Straße parken. Fanbusse werden von der Großen Straße über die Zufahrt Otto-Ernst-Schweizer (S2) durch den Sonderparkplatz S3 zum Zeppelinfeld/Steintribüne geleitet. Bitte folgt hierzu den Anweisungen des Verkehrsleitsystems.

Zudem kommt es am Samstag im Rahmen von Brückenarbeiten zu einer Vollsperrung der Münchener Straße (zwischen Zollhausstraße und Karl-Schönleben-Straße). Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (SÖR) bittet darum, die Baustelle großräumig zu umfahren.

Einlasssituation / „2G-Nachweis“

  • Für den Zutritt ins Stadion ist ein 2G-Nachweis notwendig. Bedeutet: Genesen oder geimpft
  • Hiervon befreit sind alle Kinder unter 6 Jahren sowie minderjährige Schüler*innen, die in der Schule regelmäßig negativ getestet werden und vor Ort ihren „Schulstatus“ glaubhaft versichern können.
  • Hierzu bitten wir euch, die entsprechenden Nachweise (bestmöglich über die Corona-Warn-App, die Luca App oder die CovPass App) an den Checkpoints vor den Eingängen bereit zu halten.
  • Im Falle eines „Genesenen-Nachweis“ darf das PCR-Testergebnis derzeit maximal drei Monate alt sein und muss 28 Tage zurückliegen.
  • Vor jedem Eingang findet eine Vorkontrolle zur Nachweispflicht statt. Bitte haltet ab hier bereits euren digitalen Nachweis/Smartphone sowie euer Ticket und euren Lichtbildausweis bereit, um die Einlasssituation zu beschleunigen und unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

Hygiene- und Verhaltensrichtlinien

  • Ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2) muss im gesamten Stadion getragen werden. Dies gilt ebenfalls für die gesamten Tribünenbereiche (Sitz- und Stehplätze).
  • Für Kinder und Jugendliche zwischen 6-16 Jahren ist die Nutzung einer medizinischen OP-Maske ebenfalls zulässig.
  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Nutzung eines Mund-Nasen-Schutzes befreit.
  • Achtet bitte auf gute Handhygiene, nutzt hierfür Handdesinfektionsmittel (Desinfektionsmittelspender vorhanden).
  • Vermeidet engen Kontakt zu fremden Personen und haltet Abstand.
  • Bitte beachtet auch die Markierungen (Einbahn-Wege-System) im Umlauf und an den Zugängen zu den Tribünen, Sanitäranlagen und Kiosken.
  • Im Falle einer nachweisbaren Infektion eines Besuchers des Max-Morlock-Stadions mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann dich die zuständige Gesundheitsbehörde zur Nachvollziehbarkeit und Unterbrechung von Infektionsketten kontaktieren. Als Ticketbesteller bist du verpflichtet, alle Ticketinhaber nennen zu können (Name, Adresse, Kontaktmöglichkeit).

Catering

Wir bitten zu beachten, dass in den Public-Cateringbereichen nur ein eingeschränktes Sortiment an Lebensmitteln und Getränken angeboten werden kann. Hygienebedingt können am Spieltag keine Pfandflaschen zurückgenommen werden, ihr könnt das Pfand aber gerne im Einzelhandel einlösen.

Ab sofort kann im Stadion auch bargeldlos bezahlt werden, wir empfehlen aus hygienischen Gründen diese Möglichkeit zu nutzen.

Anreise

Neben der Anreise mit dem PKW oder dem Fahrrad (hier stehen ausreichend Parkmöglichkeiten rund um das Stadion zur Verfügung), habt ihr mit eurem Ticket auch die Möglichkeit den ÖPNV kostenlos zu nutzen.

Der 1. FC Nürnberg bedankt sich im Voraus für die Beachtung dieser wichtigen Hinweise und wünscht allen Besuchern einen spannenden und sportlich fairen Spielverlauf.

Spieldaten

23. Spieltag, 2. Bundesliga 21/22
2 : 0
1. FC Nürnberg
35. Pascal Köpke (Kopfball) 1:0
55. Taylan Duman 2:0
SSV Jahn Regensburg
Stadion
Datum
19.02.2022 20:30 Uhr
Schiedsrichter
Martin Petersen
Zuschauer
23042

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Suver (82. Hübner) - Sörensen - Handwerker - Tempelmann - Nürnberger - Duman (90. Castrop) - Møller Dæhli (74. Fischer) - Schleimer (82. Krauß) - Köpke (74. Dovedan)
Reservebank
Klaus, Fischer, Hübner, 18466, Castrop, Dovedan, Krauß, Borkowski, Shuranov
Trainer
Robert Klauß
SSV Jahn Regensburg
Meyer - Faber - Breitkreuz - Kennedy - Guwara (66. Wekesser) - Gimber (46. Beste) - Besuschkow - Boukhalfa (87. Caliskaner) - Singh (66. Shipnoski) - Otto (66. Yildirim) - Albers
Reservebank
Kunz, Beste, Elvedi, Saller, Wekesser, Caliskaner, Makridis, Shipnoski, Yildirim
Trainer
Mersad Selimbegovic

Ereignisse

9. min Spielstand: 0:0
Benedikt Gimber

12. min Spielstand: 0:0
Lino Tempelmann

35. min Spielstand: 1:0
Pascal Köpke

46. min Spielstand: 1:0
Jan-Niklas Beste kommt für Benedikt Gimber

55. min Spielstand: 2:0
Taylan Duman

66. min Spielstand: 2:0
Nicklas Shipnoski kommt für Sarpreet Singh

66. min Spielstand: 2:0
Erik Wekesser kommt für Leon Guwara

66. min Spielstand: 2:0
Aygün Yildirim kommt für David Otto

74. min Spielstand: 2:0
Nikola Dovedan kommt für Pascal Köpke

74. min Spielstand: 2:0
Kilian Fischer kommt für Mats Møller Dæhli

80. min Spielstand: 2:0
Kilian Fischer

82. min Spielstand: 2:0
Tom Krauß kommt für Lukas Schleimer

82. min Spielstand: 2:0
Florian Hübner kommt für Mario Suver

87. min Spielstand: 2:0
Kaan Caliskaner kommt für Carlo Boukhalfa

90.(+1) min Spielstand: 2:0
Jens Castrop kommt für Taylan Duman

90.(+5) min Spielstand: 2:0
Fabian Nürnberger

90.(+5) min Spielstand: 2:0
Jan-Niklas Beste

]]>