Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Business Mittwoch, 15.01.2020

"Fußballfans im Training": Zweiter Kurs für weibliche Club-Mitglieder

Der Kurs für XXL-Cluberinnen geht in die zweite Runde. Jetzt bewerben!

Neues Jahr, neue Vorsätze... vor allem: Mehr Sport und gesünder leben! Beim 1. FC Nürnberg kannst du diesen Vorsatz prompt erfüllen: Am 5. Februar startet der zweite Kurs von „Fußballfans im Training“ (FFIT) für weibliche Club-Mitglieder.

In einem zwölfwöchigen Programm bietet der FCN dir Gelegenheit, zu einer gesünderen Ernährung zu finden und Sport zu treiben. Es gilt, fit zu werden, Kilos zu verlieren und somit das Krebsrisiko zu reduzieren. Für einen gesunden Start in das neue Jahr! Voraussetzung ist eine Club-Mitgliedschaft und ein Bauchumfang von über 88cm. Die Kurse finden jeden Mittwoch in und am Max-Morlock-Stadion und der 1. FCN-Geschäftsstelle statt.

Einen Schritt näher an die persönlichen Ziele

„Es geht darum, im Theorieteil über Ernährung aufzuklären, viele Tipps an die Hand zu geben, wie man sich im Alltag mehr bewegen kann und die Ursachen und Konsequenzen von Bewegungsmangel aufzuzeigen“, sagt Lukas Fuchs, CSR-Projektleiter der „XXL-Cluberer“. Im Fokus steht der Praxisteil, in welchem Sportarten angerissen werden, verschiedene Bewegungsformen, Kardio und Krafttraining durchgeführt wird. All das unter der professionellen Anleitung von Kurstrainerin Marlene Öhring.

„Ich freue mich schon sehr auf den nächsten FFIT Frauenkurs, weil dieser kein üblicher Gesundheitsförderungskurs ist, sondern die Teilnehmerinnen zusammen mit ihrem 'Club' an einem langfristigen gesunden Lebensstil arbeiten. Ich bin mir sicher, dass uns die Begeisterung zum Fußball zusammenschweißen wird und wir gemeinsam einen Schritt näher an die einzelnen persönlichen Ziele kommen werden“, so Öhring. Sie selbst spielte zwölf Jahre Fußball im Verein, schloss ihren Master in Gesundheitsförderung ab und leitet mit ihrer Trainerlizenz verschiedene Gesundheits- und Bewegungskurse auf freiberuflicher Basis.

Prominenter Gast

Das Prinzip des Kurses ist es, einen Lerneffekt zu erzielen und auch nach dem Programm die Motivation zur Bewegung aufrecht zu erhalten. Noch heute treffen sich die XXL-Cluberinnen des ersten Frauen-Kurses 2018 zum gemeinsamen Sport. Spaß und Teamgeist sind bei FFIT genauso wichtig wie das Purzeln der Kilos. Als besonderer Anreiz winkt der Besuch eines prominenten Gastes.  

Klingt gut? Dann bewirb dich ab sofort hier.

Noch Fragen? Wende dich gerne an csr(at)fcn.de