Profis Stimmen zum Spiel Samstag, 01.03.2014

Die Stimmen zum Spiel

Der Club kassiert in Dortmund eine 0:3-Niederlage. Die Stimmen zum Spiel.

Foto: Picture Alliance

Gertjan Verbeek: "In der ersten Halbzeit waren wir defensiv gut organisiert und diszipliniert. Nach vorne haben wir es nicht geschafft, unsere Offensivkräfte gut anzuspielen. Dortmund war sehr gut drauf, sie sind marschiert und haben Gas gegeben. Wir müssen nun weitermachen. Es gab gerade in der Defensive einige gute Dinge bei uns, darauf muss man aufbauen."

Jürgen Klopp (Borussia Dortmund): "Wir haben einen hohen Aufwand betrieben. Nürnberg hat in den Halbräumen sehr gut agiert, aber wir haben das heute sehr gut verteidigt. Wir wussten in der Pause, dass wir so weitermachen müssen, dann werden wir auch erfolgreich sein. Es war ein hartes Stück Arbeit. Nürnberg wird mit Sicherheit noch genügend Punkte holen."

Mike Frantz: "Wir haben uns die Niederlage selbst zuzuschreiben. Wir hatten viele unnötige Ballverluste. Dortmund hat Weltklasse-Spieler, die dann die Tore machen. Im Spielaufbau haben wir eigentlich gut agiert, aber häufig den falschen Ball gespielt."

Josip Drmic: "Wir sind dem Gegner oft hinterher gelaufen. Sie haben uns gezeigt, wie man es machen muss und haben ihre Chancen genutzt. Für uns war es sehr schwer, wir hatten heute fast keine Möglichkeiten. Die Enttäuschung ist groß, aber wir werden Tag für Tag hart weiterarbeiten."

Spieldaten

23. Spieltag, Bundesliga 2013/2014
3 : 0
Borussia Dortmund
51. 18466 1:0
64. Robert Lewandowski 2:0
83. Henrik Mkhitaryan 3:0
1. FC Nürnberg
Stadion
Signal Iduna Park
Datum
01.03.2014 14:30 Uhr
Schiedsrichter
Christian Dingert
Zuschauer
80545

Aufstellung

Borussia Dortmund
18466 - 18466 - Sokratis (36. 18466) - 18466 - Schmelzer - Sahin - 18466 - Aubameyang (71. Hofmann) - Mkhitaryan (85. Jojic) - Großkreutz - Lewandowski
Reservebank
Langerak, Durm, 18466, Hofmann, Jojic, 18466, Schieber
Trainer
Jürgen Klopp
1. FC Nürnberg
Schäfer - Angha - Petrak - Pinola (36. Pogatetz) - Plattenhardt - Frantz (78. Stark) - Feulner (61. Campaña) - Kiyotake - Drmic - Pekhart - Hloušek
Reservebank
Rakovsky, ??, Campaña, Pogatetz, Mak, Stark, Colak
Trainer
Gertjan Verbeek

Ereignisse

36. min Spielstand: 0:0
Emanuel Pogatetz kommt für Javier Pinola

36. min Spielstand: 0:0
18466 kommt für Sokratis

45. min Spielstand: 0:0
Markus Feulner

51. min Spielstand: 1:0
18466

57. min Spielstand: 1:0
Emanuel Pogatetz

61. min Spielstand: 1:0
José Campaña kommt für Markus Feulner

64. min Spielstand: 2:0
Robert Lewandowski

71. min Spielstand: 2:0
Jonas Hofmann kommt für Pierre Emerick Aubameyang

78. min Spielstand: 2:0
Niklas Stark kommt für Mike Frantz

83. min Spielstand: 3:0
Henrik Mkhitaryan

85. min Spielstand: 3:0
Milos Jojic kommt für Henrik Mkhitaryan

]]>