Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Samstag, 21.01.2017

Franz Schäfer: Der letzte Präsident wird 80!

Foto: Sportfoto Zink

Der Club wünscht Franz Schäfer von ganzem Herzen alles Gute für das 80. Lebensjahr!

Seine Amtszeit war kurz, doch auch sieben Jahre später erinnert sich der Club gerne an seinen letzten ehrenamtlichen Präsidenten zurück, der ihn zwischen 2009 und 2010 repräsentierte. Am Samstag feiert Franz Schäfer seinen 80. Geburtstag. Die gesamte Club-Familie gratuliert ganz herzlichen und wünscht dem Jubilar das Allerbeste. 

Franz Schäfer übernahm das Präsidenten-Amt beim 1. FCN im Oktober 2009 von Michael A. Roth und leitete die Geschicke als Vereinsoberhaupt bis zur Umstrukturierung des Vereins 2010.

Erster hauptamtlicher Manager

1983 übernahm Schäfer zusammen mit Klaus Ritthammer dessen Verlag. Aus der Hand des bayerischen Innenministers Dr. Günter Beckstein erhielt Schäfer 2004 das Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland.

1971 war Schäfer dritter Vorsitzender des Gesamtvereins des 1. FC Nürnberg, bevor er 1976 die Tätigkeit des ersten hauptamtlichen Managers übernahm. Bis 1979 bekleidete Schäfer dieses Amt beim Club, mit dem er 1978 als verantwortlicher Abteilungsleiter in die Bundesliga aufstieg.

Letzter Präsident

Von 1973 bis 1996 war er außerdem Stadionsprecher des 1. FCN. Im Herbst 1999 wurde Franz Schäfer in den Aufsichtsrat des Club gewählt. Von 2003 bis 2009 bekleidete er das Amt des Vizepräsidenten beim 1. FC Nürnberg, bevor er im Oktober 2009 Michael A. Roth als letzten ehrenamtlichen Präsidenten ablöste.

Unserem Ehrenmitglied wünschen wir Gesundheit, Glück und weiterhin spannende Zeiten mit seinem 1. FC Nürnberg! Happy Birthday, Franz Schäfer!