Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Freitag, 22.08.2014

Feierlichkeiten zum 10 jährigen Gründungsfest des 1. FCN Fan-Club „Abersfeld“ (OFCN-Nr. 304)

Am 16.08.2014 war es nun soweit, nach Vereinsausflug mit Stadionbesichtigung im Mai dieses Jahres wurde nun das Jubiläum groß gefeiert. Wie auch in der Vergangenheit sollte es ein großes Familienfest mit Spaß und Spiel im Biergarten im Wässernachtal in Rednershof werden.

Gesagt, getan – zu durchwachsenen Wetter traf man sich am vergangenen Samstag zum Sommerfest. Nach Kaffee und Kuchen konnte der Vorsitzende Wolfgang Perschke die Gäste der Fan-Betreuung (Jürgen Bergmann und Karl Teplitzky), sowie die Vorsitzende des Fan-Verbandes (Claudia Marsching) und den Bezirksbeauftragten (Bernd Hahn) herzlich begrüßen.

Spende für verunglückten Club-Fan

Nachdem sich der Vorsitzende für die Hilfe bei der Ausrichtung des Sommerfestes bei Wolfgang Schuler (Biergarteninhaber), Franz Müller für die extra angefertigte Fan-Club-Nürnberger Bratwürste, sowie bei allen Kuchenspenden bedankte, wurde noch auf die Spendenaktion für Familie Söllner aus Schweinfurt hingewiesen.

Die Vorstandschaft des Fan-Clubs aus Abersfeld hat sich entschlossen, für die Mutter von 7 Kindern, welche bei einem tragischen Verkehrsunfall ein Bein verlor, und nun ihr Eigenheim behindertengerecht umbauen muss, zu  helfen. Es wurde Marmelade gekocht, Büchsenwurst sowie die Bratwürste für den guten Zweck verkauft. Am Ende konnten so 500 € gesammelt werden, die der Familie zugutekommen.

Präsente von den Gästen

Im Anschluss durfte Perschke von Jürgen Bergmann eine Urkunde vom 1. FC Nürnberg für zehnjährige Fan-Club-Treue, sowie einen Ball mit den Unterschriften der Lizenzspieler des Club entgegennehmen. Auch der Fan-Verband, dem der Fan-Club Abersfeld angehört, übergab mit seiner Vorsitzenden Claudia Marsching eine Urkunde für 10 Jahre Mitgliedschaft. Karl Teplitzky, der den Fan-Club seit der Gründung schon begleitet sprach ein paar aufmunternde Grußworte für die leidgeprüfte „Clubseele“. Der Bezirkskoordinator Bernd Hahn rundete die Geschenkübergabe mit einem Bierpräsent des Clubsponsors ab.

Der Vorsitzende des Fan-Clubs aus Abersfeld bedankte sich, drückte seinen Stolz über die Anwesenheit der Fan-Betreuung sowie des Fan-Verbandes aus und wünschte allen wieder bessere sportliche Zeiten, sowie weiterhin viele friedliche Anhänger des ruhmreichen 1. FC Nürnberg.