Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 02.09.2019

Federico Palacios wechselt nach Regensburg

Foto: Sportfoto Zink

Der Offensivspieler verlässt den Club nach anderthalb Jahren und trägt künftig das Trikot der Oberpfälzer.

Der 1. FC Nürnberg hat sich mit Ligakonkurrent SSV Jahn Regensburg auf einen Transfer von Federico Palacios geeinigt. Der 24-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung an die Donau. Über die Transfermodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Robert Palikuca, Vorstand Sport beim 1. FC Nürnberg: „Wir bedanken uns bei Federico für seine Zeit beim FCN und wünschen ihm bei seinem neuen Verein viel Erfolg.“ Palacios war im Januar 2018 von RB Leipzig nach Franken gewechselt. Für den Club trat er zehn Mal in der zweiten Liga (4 Vorlagen) und 17 Mal in der Bundesliga (zwei Treffer) an.